Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Arme Orthosia, die diesem cruden Angriff zum Opfer fällt ... *Foto*

Bevor ich den Täter (durch Fotos von der anderen Seite) dingfest machen konnte, war ich kurz unaufmerksam - und dann Täter und Opfer verschwunden ... Trotzdem wollte ich dieses Drama mal zeigen.

Derweil ließen sich die anderen Kätzcheneulen den süßen Wein gut schmecken. Es fliegen hier viele Frühlingseulen, trotz des vorangegangenen heftigen Sturms und des immer noch kühlen bis kalten, windigen Wetters.

Zwei Orthosia cruda in
Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Eitorf, Ortsteil Merten, Hausgarten, ca. 115 m, 12. März 2019, am Köder, Foto: Brigitte Schmälter