Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#6 (bis 2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Scrobipalpa ocellatella häufigste Gelechiidae im August/September 2018

Hallo Klaus


nach dem Verzeichnis von Gädike et al. 2017 wäre das ein Neuzugang für Brandenburg.

Das ist überholt. Eventuell interessiert es dich oder andere Leser. Ich hatte Scrobipalpa ocellatella hier in der Oberlausitz ab etwa Anfang August bis Mitte September fast täglich am Licht. Sehr oft in hohen Stückzahlen von 20 und mehr Exemplaren. Auch dicht an der Grenze zu Brandenburg. Danach wurden sie spärlicher gesehen. Letzte Falter konnte ich bis Mitte Oktober beobachten.

Viele Grüße
Friedmar

Beiträge zu diesem Thema

Scrobipalpa ocellatella Männchen mit GU *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Scrobipalpa ocellatella häufigste Gelechiidae im August/September 2018
Re: Scrobipalpa ocellatella auch hier in der Steiermark sehr häufig. LG Horst *kein Text*
Re: Scrobipalpa ocellatella häufigste Gelechiidae im August/September 2018