Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Nymphalis antiopa im Schwarzwald

Hallo Bernhard,

und wo sind die dann im Sommer hin?

Ich kann allerdings (bisher) Weibchen von antiopa nicht von Männchen differenzieren. Geht das überhaupt ohne GU am Bild?

Am Bild wüsste ich nicht. Man muss sie einfangen und genau ansehen. Braucht aber etwas Erfahrung.

Was ist mit N. polychloros im Hochschwarzwald? Ist der immer noch ein Rote-Liste-Falter?

Das wissen andere besser!

Es gibt zwar Berichte aus verschiedenen Gemeinden, aber immer nur einzelne Beobachtung in einem einzigen Jahr.

N. polychloros will es warm. Der Hochschwarzwald und der Südöstliche Schwarzwald sind sicher nicht das ideale Brutrevier. Immerhin habe ich letztes Frühjahr bei der Suche nach N. antiopa-Raupen im Elztal ein L1-Raupennest an einer Salweide knapp über einem Wasserlauf gefunden. Unten im Graben, wo es so schattig (und luftfeucht) war, dass ich ohne Blitz nicht fotografieren konnte. Eigentlich sollte man da N. antiopa erwarten, war aber N. polychloros. Die können also auch mal anders, wenn sie wollen.

Viele Grüße
Jürgen

Beiträge zu diesem Thema

Nymphalis antiopa am 31.3.2019 *Foto*
Nymphalis antiopa im Schwarzwald
Re: Nymphalis antiopa im Schwarzwald
Re: Nymphalis antiopa im Schwarzwald