Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Tentakel bei Raupen von Plebejus idas *Foto*

Liebe Entomologen,

bei der Durchsicht alter Fotos sind mir bei Raupen von Plebejus idas erstmals deren Tentakel fast am Ende des Körpers aufgefallen, aus denen anscheinend das bei den Ameisen so beliebte Sekret ausgeschieden wird. Auf dem letzten Foto sind diese besonders deutlich zu sehen.

Deutschland, Bayern, Augsburg, 500m, 1. Juli 2011 (Zuchtfotos: Georg Stiegel)




Gibt es von anderen Entomologen ähnliche Beobachtungen oder weitere Informationen hierzu?

Viele Grüße
Georg

Beiträge zu diesem Thema

Tentakel bei Raupen von Plebejus idas *Foto*
Re: Tentakel bei Raupen von Plebejus idas
Re: Tentakel bei Raupen von Plebejus idas *Foto* Bestimmungshilfe