Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Raupensuche Parnassius mnemosyne *Foto*

Hallo zusammen,

den Beiträgen von Thomas Bamann in der BH gibt es nicht viel hinzuzufügen.

An einer Stelle wo ich letztes Jahr auf wenigen Metern ca. 100 Falter beobachten konnte habe ich mich heute auf die Suche begeben. Und es hat nur wenige Minuten gedauert bis ich fündig geworden bin. Die Raupen sitzen in der Streu oder fressen an vollbesonnten Pflanzen des Lerchensporns. Diese stehen zumeist vereinzelt, dichtere Bestände scheinen gemieden zu werden.

Die Raupen sind jetzt in unterschiedlichen Größen zu finden, welche sicherlich um 1-2 Wochen Entwicklungszeit auseinanderliegen. Das erklärt wahrscheinich auch warum auch lang nach Beginn der Flugzeit oft noch recht frische Falter zu finden sind.

Werde die nächsten Wochen nochmals vorbeischauen und nachsehen ob an den schattigeren Stellen noch neue Funde dazukommen.

Hier ein paar Impressionen.

Viele Grüße Jörg

Funddaten: Deutschland, Baden-Württemberg, Oberes Donautal, Umgebung Tuttlingen, ca. 800 m, 6. April 2019 (Freilandfotos: Jörg Döring)

Habitate:

Typische Nahrungspflanze:

Raupen:

Beiträge zu diesem Thema

Raupensuche Parnassius mnemosyne *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Raupensuche Parnassius mnemosyne
Re: Raupensuche Parnassius mnemosyne
2 Wochen später *Foto*
Super, ich bin begeistert :) *kein Text*
Re: Super, ich bin begeistert :)
Sehr schön super VG Markus *kein Text*