Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Catephia alchymista

Hallo Michael,

sehr schön - da steigt doch meine Zuversicht sprunghaft, dass ich schon Ende des Jahres wesentlich mehr über die Ansprüche dieser interessanten Art an ihr Larvalhabitat wissen werde ...

Noch eine Frage zum Habitatfoto: Ist der in der vorderen Bildmitte zu sehende noch unbelaubte Laubbaum die Eiche, an deren Stamm der frischgeschlüpfte Falter saß?

Angesichts von Fundort und der auf dem Foto erkennbaren Habitatstruktur hänge ich mich wohl nicht zu weit aus dem Fenster mit der Diagnose: C. alchymista ist eine Lichtwaldart.

Bin jedenfalls gespannt!

Viele Grüße

Stefan

Beiträge zu diesem Thema

Catephia alchymista *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Catephia alchymista
Re: Catephia alchymista *Foto*