Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Frage zu Odontopera graecarius

Hallo,

Ich hätte eine Frage bezüglich der oben genannten Art, da ich mich gerade in der Sammlung mit dieser beschäftige. Laut dem Buch Geometrid moths of Europe ist Odontopera graecarius ein Synonym zu Odontopera bidentata.

http://lepiforum.de/lepiwiki.pl?Odontopera_Graecarius

Ich wollte Fragen ob sich an dieser Status seit 2015 verändert hat und diese Art wieder in den Artrang erhoben wurde?

Vielen Dank für die Auskunft,

lg Benjamin

Beiträge zu diesem Thema

Frage zu Odontopera graecarius
Re: Frage zu Odontopera graecarius: Eine erste Antwort
Re: Frage zu Odontopera graecarius: Eine zweite Antwort
Danke, dann setze ich das in der BH gleich um; Gruß, E.R. *kein Text*
Odontopera graecarius und O. bidentata in BH - bitte kritisch prüfen