Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Mehr als "Flockenblume" wird´s nicht. ???

"Flockenblume" (Centaurea sp.) dürfte aber falsch sein. H. tityrus legt an Skabiosen (Scabiosa sp.) und Witwenblumen (Knautia sp.) ab, also Familie Geißblattgewächse (Caprifoliaceae) Unterfamilie Kardengewächse (Dipsacoideae).

Viele Grüße

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

Endlich Sonne und Wärme, Zeit zum Abhängen im Grünen... *Foto*
super - Und das kommt dabei raus. *Foto*
Bin ich die Einzige, die die Namen der Tiere in diesem Faden vermisst? VG, Tina *kein Text*
Nö, vermisse ich auch, wie soll man den Neueinsteigern das beibringen ;) *kein Text*
Ich kann keine konkreten Funddaten finden? (für den BH-Einbau) VG, Tina *kein Text*
Für den Zweck meines Posts ...
Danke. Ist die Pflanze bekannt? VG, Tina *kein Text*
Mehr als "Flockenblume" wird´s nicht. VG. *kein Text*
Re: Mehr als "Flockenblume" wird´s nicht. ???
Korrektur: Pflanze unbekannt. Danke für Hinweis. VG. *kein Text*
Dann übernehme ich es halt: Hemaris tityus und Carterocephalus palaemon. VG. *kein Text*
Danke Tina...
Bitte immer Artnamen und Funddaten in jedem Beitrag