Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Zygaena minos - L5 von heute .. *Foto*

Hallo nochmal,
ich war heute nachmittag kurz südlich von Quedlinburg, bei bedecktem, etwas windigen Wetter (um 20°C),
in den Hoppelbergen (zwischen Salzberg und Muschelberg) unterwegs.
An Tagfaltern flogen nur 1 Polyommatus icarus, 1 Pyrgus malvae, 5 Coenonympha pamphilus sowie 1 Epirrhoe alternata, 3 Siona lineata, 8 Camptogramma bilineata, 2 Euclidia mi.
Ich erinnerte mich an ein fleißig eierlegendes Taubenschwänzchen im April und suchte entsprechend nach (ich fand auch eine L3).
Aber viel besser war daneben ein (Zufalls)-fund von Zygaena minos an der originalen Futterpflanze (Pimpinella saxifraga, ca, 3,0 cm über Grund)
Die Raupe wird wohl recht selten gefunden?
Anbei ein Habitatbild vom Muschelberg, der vor einem Jahr im April auch einen Flächenbrand erlebte:

und die Raupe:

Deutschland, Sachsen-Anhalt, Quedlinburg, Trockenrasen auf Lössranker im Übergang zw. Kalkmergel und Sandsteinuntergrund, 150 m, 30. Mai 2019, Tagfund (Freilandfoto: Bernd-Otto Bennedsen)
Schönen Brückentag morgen (wer hat), BOB

Beiträge zu diesem Thema

Zygaena minos - L5 von heute .. *Foto* Bestimmungshilfe
Das Engelchen hat schöne gelbe Füße und Flügel. *Foto*
Das Engelchen ist ja herzallerliebst :) *kein Text*
Auch bei mir ist ein schwebendes Engelchen unterwegs, ... *Foto*
Posaunen-Engelchen aus der Famuulie Ampfer-Mampfer! LG, BOB *kein Text*
Ich seh schon: "Garten des Gr(ün)au-ens" (für manche). *kein Text*
Es gibt bereits leichten familiären Zweifel am Konzept (auf nur 5 qm...)....
In disem Moment sitzen beide Engelchen (ja, es sind 2!) wieder im Blütenstand...
Re: In disem Moment sitzen beide Engelchen (ja, es sind 2!) wieder im Blütenstan
Re: Erinnert an fette Larven, die Afros aus d. Boden holen u.gern verspeisen ;) *kein Text*