Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Talaue bei Vöhrenbach - Fortsetzung *Foto*
Antwort auf: Boloria eunomia ()

Hallo zusammen,

bereits im vergangenen Jahr hatte ich einige Fotos eines luftfeuchten Taleinschnitts bei Vöhrenbach gepostet, der jüngst aufgeforstet wurde (s.o.). Im vergangenen Herbst/Winter fanden Ortstermine statt, mein letzter Stand war, dass man offenbar eine "Kompromisslösung" zur Entfernung der Aufforstung gefunden hatte. Nun war ich natürlich gespannt, ob sich im Habitat tatsächlich etwas getan hatte. Leider war das nicht der Fall, die Aufforstungen sind im vorigen Umfang weiterhin vorhanden :(

Deutschland, Südlicher Schwarzwald, Umgebung Vöhrenbach, Talaue, 27. Mai 2019, Tagfund (Freilandfoto: Thomas Bamann)

In der mageren, krautigen Vegetation wächst die Wiesen-Platterbse (Laythrus pratensis) und an ihr fand ich - wie bereits im vorigen Jahr - eine Raupe von Zygaena osterodensis. Die kommenden beiden Bilder können zum einen als Suchbilder und zum anderen als Einblicke ins Larvalhabitat dienen:

Deutschland, Südlicher Schwarzwald, Umgebung Vöhrenbach, Talaue, 27. Mai 2019, Tagfund (Freilandfoto: Thomas Bamann)

Deutschland, Südlicher Schwarzwald, Umgebung Vöhrenbach, Talaue, 27. Mai 2019, Tagfund (Freilandfoto: Thomas Bamann)

Die Raupe sonnte sich an der Wirtspflanze, an der sie offenbar auch gefressen hatte:

Larve von Z. osterodensis, Deutschland, Südlicher Schwarzwald, Umgebung Vöhrenbach, Talaue, 27. Mai 2019, Tagfund (Freilandfoto: Thomas Bamann)

Neben dieser Art fanden sich - wie im vergangenen Jahr - selbst bei nur oberflächlicher Suche einige Larven von B. titania, die aber noch sehr klein waren, sowie eine Larve von P. plantaginis und von D. sannio:

Larve von B. titania, Deutschland, Südlicher Schwarzwald, Umgebung Vöhrenbach, Talaue, 27. Mai 2019, Tagfund (Freilandfoto: Thomas Bamann)

Larve von B. titania, Deutschland, Südlicher Schwarzwald, Umgebung Vöhrenbach, Talaue, 27. Mai 2019, Tagfund (Freilandfoto: Thomas Bamann)

Larven von Limenitis populi konnte ich leider nicht finden. Das lag auch daran, dass die Zitterpappeln noch nicht einmal ausgetrieben hatten, was sich sehr verwunderlich fand. Die überwinternden Larven hätten also bis jetzt nichts zu fressen gehabt?! Kennt sich da jemand aus, ist das normal?

Deutschland, Südlicher Schwarzwald, Umgebung Vöhrenbach, Talaue, 27. Mai 2019, Tagfund (Freilandfoto: Thomas Bamann)

Viele Grüße Thomas Bamann

Beiträge zu diesem Thema

Larvalhabitat von Boloria titania *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Larvalhabitat von Boloria titania
Re: Larvalhabitat von Boloria titania
Boloria eunomia
Talaue bei Vöhrenbach - Fortsetzung *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Talaue bei Vöhrenbach - Fortsetzung
Re: Talaue bei Vöhrenbach - Fortsetzung
Re: Talaue bei Vöhrenbach - Fortsetzung