Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Die zweite Art "kenne" ich *Foto*

Hallo Oskar,

diese Parasitierungsform in den Intersegmentalhäutchen hatte ich erst ein einziges Mal (bei Notocelia uddmanniana), und war deshalb extrem gespannt auf die Verursacher. Die Wespen, die daraus erwuchsen, sahen für meine parasitoidenerfahrenen Augen recht untypisch aus und verhielten sich auch gänzlich anders (waren sehr relaxt, bewegten sich fast gar nicht, flogen auch nie herum).
Sobald sie bestimmt sind, werde ich die Fotos im Forum vorstellen. Wenn ich an dich denke, informiere ich dich an dieser Stelle darüber.

Viele Grüße,
Tina.

P.S.: Ein Foto vorab:

Beiträge zu diesem Thema

Parasitierte Raupen von Asteroscopus sphinx *Foto*
Re: Parasitierte Raupen von Asteroscopus sphinx
Die zweite Art "kenne" ich *Foto*
Re: Bethylidae (Plattwespe) *kein Text*
super Super, da war ich auch gelandet! Danke Jürgen, Tina *kein Text*