Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Nur wenige Moselapollos zur Zeit

Hallo
Am Apolloweg bei Valwig konnte ich heute gegen Mittag bei besten Wetterverhältnissen in 2 Stunden nur einen Falter beobachten. Einige Beobachter die dort auch gerade auf Exkursion waren, berichteten ebenfalls von einem bisher sehr schwachen Flugjahr .Anschließend sah ich nachmittags bei schwacher Bewölkung und 24 Grad bei Klotten gar keine Apollos, auch ansonsten waren dort Tagfalter nur sehr spärlich vertreten. Zu den anderen Flugstellen kann ich keine Angaben machen. Es besteht aber noch Hoffnung , dass die Apollofalter wegen des kühlen Mai diese Jahr später als üblich fliegen.

Viele Grüße
G.Schwab

Beiträge zu diesem Thema

Parnassius apollo / Mosel- Flugzeiten?
Re: Parnassius apollo / Mosel- Flugzeiten?
Parnassius apollo - herzlichen Dank und Grüße, Barbara *kein Text*
Nur wenige Moselapollos zur Zeit