Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Nochmals Parasitoiden

Wo ist die Wespe ?

ich seh da nur die LARVEN, und das ist irgendwie, als ob Du mir eine Tüte mehr zeigst, und fragst: ist das Weizen oder Roggenmehl - und welche Körnung : sieht doch alles gleich aus.

Schon die Wespen - die muss man unter die Duo-Lupe legen, und etliche Sachen prüfen, Flügel, Beine, Gebiss, etc.
UND dann natürlich noch die entsprechnde Literatur dazu besitzen....
Falls es überhaupt welche zu dieser Art geben sollte.

Deine Fotos sind so irgendwie wie: einen Stern vom himmel fotografiert , mit der Frage: welcher Stern ist das?

Beiträge zu diesem Thema

Nochmals Parasitoiden *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Nochmals Parasitoiden
und PS: Vortrag Re: Nochmals Parasitoiden
Re: und PS: Vortrag Re: Nochmals Parasitoiden
Erstmal Respekt, Oskar...