Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Aglais urticae aus Vechta verschwunden?? *Foto*

Aglais urticae war hier (Südniedersachsen, Bramwald, Fürstenhagen, 220 m) früher so häufig, daß sich das Zählen gar nicht mehr lohnte (Foto 2016). 2019 sah ich am 17. April mal einen überwinterten, und das wars. Ich suche jeden Tag, sehe aber auch keine Raupen.
2018 gab es auch erst wenig Falter, dann Räupchen Ende Mai und nicht sehr viele Falter im Sommer. Ich habe den Eindruck, daß die Individuenzahl nach einem Winter Jahr für Jahr sehr gering ist und sich erst durch mehrere Generationen Vermehrung in langen Sommern wie 2018 erst erholt.
Klaus Kunze
Deutschland, Niedersachsen, Fürstenhagen, Dorf, 220 m, 15.8.2016, Tagfund (Freilandfoto: Klaus Kunze)

Beiträge zu diesem Thema

Aglais urticae aus Vechta verschwunden??
Re: Aglais urticae aus Vechta verschwunden??
Re: Aglais urticae aus Vechta verschwunden??
Re: Aglais urticae aus Vechta verschwunden?? *Foto*
Vielleicht ein "Hitzeflüchter"?