Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: und PS: Vortrag Re: Nochmals Parasitoiden

Hallo Tonton,

vieles was Du schreibst stimmt natürlich. Ich hab zum Beispiel keine Literatur zu irgendwelchen Parasiten - wie Du schon schreibst - ob es dafür überhaupt welche gibt. Allerdings besitze ich auch schon eine kleine Bibliothek für gewisse Tiere, insbesondere Insekten. Und ich habe auch (gebe ich offen zu) noch nie eine Genitalunteruschung od. Dergleichen unter einem Bino gemacht - wie vermutlich viele der Nutzer hier auch. Ab und zu mache ich einen kleinen Vortrag beim Aktiventreff unserer BN-Kreisgruppe, also nichts Hochwissenschaftliches, sondern nur um zu zeigen, dass die Natur nicht nur aus dem besteht was man immer und offensichtlich sehen kann. Die meisten Menschen bemerken die Sachen die sich bei uns draußen abspielen eh nicht, man kann nur versuchen sie zu mehr Aufmerksamkeit zu inspirieren . was ich ab und zu auch bei Exkursionen zu vermitteln versuche. Wenn man sich einiges an Wissen angeeignet hat, nutzt es auch wenig, wenn man es irgendwann mit ins Grab nimmt.

Ich wollte hier nur nachfragen, ob mir hier jemand weiterhelfen kann.

Gruß Oskar

Beiträge zu diesem Thema

Nochmals Parasitoiden *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Nochmals Parasitoiden
und PS: Vortrag Re: Nochmals Parasitoiden
Re: und PS: Vortrag Re: Nochmals Parasitoiden
Erstmal Respekt, Oskar...