Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Vanessa cardui
Antwort auf: Vanessa cardui ()

Hallo zusammen,

hier bei Würzburg und in Mainfranken sind sie auch häufig - auf Anhöhen mit Feldrainen und Hecken und auch auf Talwiesen sieht es so aus, als würden sie bleiben. Seit zwei Wochen beobachte ich an denselben Stellen welche. Manchmal fliegen auch noch Schwärme, oder zumindest so viele an einer Stelle, dass man als Autofahrer aufpassen muss. Gestern ist mir da leider einer an die Windschutzscheibe geknallt... Weiß nicht, ob er das überlebt hat. Wenn man ca. 50 km/h fährt und nicht schneller, können sie ausweichen.

Viele Grüße
Uwe

Beiträge zu diesem Thema

Vanessa cardui
Re: Vanessa cardui
Re: Vanessa cardui
Re: Vanessa cardui
seit heute früh N´ Lauf/Pegnitz ca. 1 Falter/Minute geradlinig von Ost nach West *kein Text*
heute geht´s so weiter
Re: Vanessa cardui
Re: Vanessa cardui