Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Bei mir (Nordbaden) mäßige Distelfaltersichtungen ... dafür massenweise Z. loti *Foto*

Liebe Forumianer,

Obwohl ich die derzeitigen Individuenzahlen der Distelfalter als "mäßg" bezeichne, ist dies teilweise die häufigste Falterart des Tages und den Weißlingssichtungen weit überlegen.
Normalerweise fliegen bei aufbrechender Lavendelblüte schon viele Weißlinge bei uns. Dieses Jahr sind sie selten - wie die meisten anderen Tagfalterarten auch. Ja, Distelfalter sehe ich täglich welche, aber die sind anscheinend noch in einem hier eher mäßigen Ausbreitungsflug nach Norden. Frühjahrswanderungen habe ich schon viel spektakulärer erlebt.
Habe in diesem Jahr auch noch keine Dickköpfe (Hesperiinae) gesehen, lediglich einige Pyrginae.

Allerdings gab es gestern erstmals "Schmetterlinge satt" für mich: auf einer Magerwiese waren gerade massenweise Zygaena loti geschlüpft und tummelten sich zu Hunderten, viele in Kopula, ansonsten beim Saugen an allem, was Nektar abgibt - und das Blütenangebot war noch nicht allzu viel. So sah ich Z. loti erstmals an Brombeer- und Ligusterblüten saugend:


erstmals auch an Wiesensalbei, der schon überwiegend verblüht war, sowie an Einjährigem Berufkraut:

Besonders freue ich mich aber über ein Pollinien-Paket am Saugrüssel eines Falters, das man auf dem letzten Foto sehr gut erkennen kann, hier ein Ausschnitt:

Beweist es doch, dass Zygaena loti, die ich früher schon gelegentlich an Orchideen saugen sah, gestern an Bocks-Riemenzunge gesaugt hatte, für mich eine weitere bisher unbekannte Nektarquelle. Zumindest wurde der Versuch unternommen, den schon nahezu verblühten Bocks-Riemenzungen noch etwas Nahrung abzugewinnen. Ob er erfolgreich war, entzieht sich meiner Kenntnis.

Wer sich tiefer in die Symbiose Schmetterlinge/Orchideen einarbeiten möchte, findet auf folgender Webseite sehr gute Informationen dazu, unter anderem auch Details wie die artspezifischen Pollinien:
https://www.ageo.ch/ageo_orchideen.php?seite=detail&page=hircinum#top

Funddaten für alle Fotos:
NSG Steinbruch am Kirchardter Berg, extensiv bewirtschaftete Magerwiese, Reste eines Halbtrockenrasens, 190 m, 14. Juni 2019 (Freilandfoto: Jutta Bastian)

Das war's für heute.
Gruß Jutta

Beiträge zu diesem Thema

Vanessa cardui, Straßenbilder *Foto*
Re: Vanessa cardui, Straßenbilder
Bei mir (Nordbaden) mäßige Distelfaltersichtungen ... dafür massenweise Z. loti *Foto*
Betreffanpassung: Zygaena loti mit Orchideen-Pollinien am Saugrüssel
Re: Massenauftreten von Zygaena loti
Korrektur: Pollinien von Anacamptis pyramidalis
Vanessa cardui jetzt auch am Kaiserstuhl
Re: Vanessa cardui jetzt auch in Rheinhessen
Vanessa cardui jetzt fast überall
Flugrichtung ungewöhnlich
Re: Flugrichtung ungewöhnlich
Re: Flugrichtung ungewöhnlich
Re: Flugrichtung ungewöhnlich
Re: Flugrichtung ungewöhnlich
Re: Flugrichtung ungewöhnlich
Re: Flugrichtung ungewöhnlich
Frische Distelfalter
Re: Frische Distelfalter *Foto*
Re: Frische Distelfalter
Re: Frische Distelfalter
Re: Flugrichtung ungewöhnlich *Foto*
Re: Flugrichtung ungewöhnlich
Re: Flugrichtung(en) im Steigerwald
Re: Flugrichtung ungewöhnlich
Re: Vanessa cardui jetzt fast überall
Re: Vanessa cardui jetzt fast überall
Vanessa cardui auch in Finnland
Flugrichtung
Re: Flugrichtung
Re: Flugrichtung
Re: Flugrichtung bei Waghäusel und Dettenheim überwiegend nach SSW
Re: Flugrichtung bei Waghäusel und Dettenheim überwiegend nach SSW
Re: Flugrichtung
Re: Vanessa cardui jetzt fast überall
Re: Vanessa cardui jetzt fast überall
Re: Vanessa cardui jetzt fast überall
Re: Vanessa cardui jetzt fast überall
Re: Vanessa cardui jetzt fast überall *Foto*
Einwanderer aus Südwest
Danke, Jürgen, für die Informationen, LG Elisabeth *kein Text*
Re: Durchzug von Vanessa cardui in Ostniedersachsen so gut wie vorbei
Re: Durchzug von Vanessa cardui in Ostniedersachsen so gut wie vorbei
Eier und Raupen gibt es schon
Re: Eier und Raupen gibt es schon
Re: Durchzug von Vanessa cardui in Ostniedersachsen so gut wie vorbei
Re: Durchzug von Vanessa cardui in Ostniedersachsen so gut wie vorbei
Re: Vanessa cardui in der Süd- und Ostschweiz
Vanessa cardui im Schwarzwald
Re: Vanessa cardui- Zug jetzt auch im südlichen Emsland
Sichtung im Bergischen Land
Re: Sichtung in Unterfranken