Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Buchsbaumzünsler 1. Generation oft lange Entwicklungszeit

Hallo Udo,

ähnliche Beobachtungen habe auch ich. Die Entwicklungszeit der Raupen der 1. Generation zieht sich oft sehr lange hin, über 2 Monate sind keine Seltenheit. Die Frage wäre noch, ob die Art nur als Raupe überwintert oder vielleicht doch auch als Ei. Ich weiß nicht, ob hierüber schon Erkenntnisse vorliegen. Das würde es auch erklären, dass trotz Absuchen der Buchse nach Raupen im Spätherbst/Winter oder zeitigem Frühjahr diese dann massig auftreten.
Wenn man keine chemischen Mittel einsetzen will, scheinen Absammeln der Raupen und Abtöten der Falter die wirksamsten Methoden zu sein. Zur Flugzeit habe ich fast täglich den Leuchtturm an, welcher gern angeflogen wird. Und wie schon gesagt, habe ich die höheren Buchse (5 Stück haben ich, die über 3 Meter hoch sind) mehrfach mit Nelkenöl eingesprüht, das könnte die Falter davon abhalten, diese aufzusuchen. Hierzu müssten aber noch weitere Erfahrungen gesammelt werden.
Unsere Sperrlinge und Meisen suchen auch gern die höheren Buchse nach der Suche nach Raupen auf, jedoch können sie nicht in die durch laufenden Rückschnitt zu dicht gewordenen Hecken und Büsche hinein.

Gruß
Klaus

Beiträge zu diesem Thema

Buchsbaumzünsler 1. Generation?
Re: Buchsbaumzünsler 1. Generation? *Foto*
Re: Buchsbaumzünsler 1. Generation?
Re: Buchsbaumzünsler 1. Generation?
Re: Buchsbaumzünsler 1. Generation oft lange Entwicklungszeit
Re: Buchsbaumzünsler Überwinterung *Foto*
Re: Buchsbaumzünsler Überwinterung
Heute Mittag erster Buchsbaumzünsler in 2019 *kein Text*
Heute erstmals einen in Leipzig an Hauswand sitzen gesehen *kein Text*
Nun auch bei mir in Berlin der erste Buchsbaumzünsler in der Lichtfalle *kein Text*
Re: Nun auch bei mir in Berlin der erste Buchsbaumzünsler in der Lichtfalle
Re: Nun auch bei mir in Berlin der erste Buchsbaumzünsler in der Lichtfalle
Re: Nun auch bei mir in Berlin der erste Buchsbaumzünsler in der Lichtfalle
Re: Nun auch bei mir in Berlin der erste Buchsbaumzünsler in der Lichtfalle
Hallo Bernd, hast Du bereits wieder Falter in der Falle? BG Udo *kein Text*
Re: Hallo Bernd, hast Du bereits wieder Falter in der Falle? BG Udo
Re: Da bin ich weniger optimistisch, *Foto*
Cydalima perspectalis, heute erster Falterschlupf aus gesammelten Puppen, BG Udo *kein Text*
Re: BBZ, "Sensation" - heute der vierte Falter in diesem Jahr *kein Text*
Re: BBZ, "Sensation" - immer noch sensationell wenig? *Foto*
Re: BBZ, "Sensation" - immer noch sensationell wenig?
Hallo Jutta, hallo Bernd, herzlichen Dank für die Infos, bG Udo *kein Text*
BBZ - Nordbaden: vorgestern Abend 3 am Licht
Re: BBZ - Nordbaden: vorgestern Abend 3 am Licht
Re: BBZ hell - dunkel
Re: BBZ hell - dunkel *Foto*
Nicht mehr ganz frisch, aber wunderschön, BG Udo *kein Text*