Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Schreiben an Landesregierung

Hallo Ralf,

es ist nun einmal so, dass der Apollo relativ niedrig über die Straße fliegt, da auf der anderen Seite ja schon in niedriger Höhe Nektarpflanzen vorhanden sind. Dabei werden die Falter zunächst nur wenig überfahren, werden jedoch von dem Windzug erfaßt und fliegen anschließend meist in niedriger Höhe orientierungslos und schwankend herum. Über die hohe Mauer an der Bergseite bzw. Bahnlinie kommen sie dann nicht mehr herüber und werden irgendwann Opfer des Straßenverkehrs.
In normalen Jahren ist dies kaum zu beobachten, nur in trockenen heißen Frühsommern, wenn an den Berghängen die Nektarpflanzen vertrocknet sind. Ich war aber nicht der einzige, der solche Erhebungen durchgeführt hat. Schon vor langen Jahren haben die Herren Schausten, Verbandsgemeinde-Bürgermeister Dötsch, Helmut Kinkler von unserem Verein und andere auf die Problematik aufmerksam gemacht. Herr Schausten hat früher an anderern Stellen auch schon bis zu 300 tote Apollofalter gezählt.
Ja und zu Deiner Frage, wieviele Apollofalter im besagten Jahr 2011 im Großraum Cochem getötet wurden, kann nur spekuliert werden, aus dem Bauch heraus würde ich sagen, eher 500 als 300 Falter. Es ist ja auch noch der Bahnverkehr zu berücksichtigen. Ja und im Großraum Winningen/ Kobern-Gondorf könnte es ähnlich ausgesehen haben.
Alles traurig aber wahr.

Gruß
Klaus

Beiträge zu diesem Thema

Nur 2 Apollofalter am Apolloweg-traurige Bilanz
Re: Nur 2 Apollofalter am Apolloweg-traurige Bilanz
Re: Nur 2 Apollofalter am Apolloweg-traurige Bilanz
Re: Nur 2 Apollofalter am Apolloweg-traurige Bilanz
Re: Nur 2 Apollofalter am Apolloweg-traurige Bilanz
Re: Schreiben an Landesregierung
Re: Schreiben an Landesregierung
Re: Schreiben an Landesregierung
Re: Schreiben an Landesregierung
Re: Schreiben an Landesregierung
Re: Schreiben an Landesregierung
Re: Zusammenbruch der Population des Apollofalters 2011 auf 2012
Was ist mit dem Larvalhabitat?
Re: Was ist mit dem Larvalhabitat?
Ungesunde Habitatentflechtung *Foto*
Re: Ungesunde Habitatentflechtung
Re: Ungesunde Habitatentflechtung
Re: Larvalhabitat Apollofalter an der Mosel
Apolloraupen am 12.5.2012 sehr häufig
Re: Apolloraupen am 12.5.2012 sehr häufig
Aber die Population bei Kinding...
Re: Stimmt das Datum 12.5.2012 ?
Datum 12.5.2012 stimmt
Re: Nur 2 Apollofalter am Apolloweg-traurige Bilanz
Re: Nur 2 Apollofalter am Apolloweg-traurige Bilanz
Re: Ja, Gerd, so sieht es aus. -Gruß Klaus *kein Text*
Re: Nur 2 Apollofalter am Apolloweg-traurige Bilanz
Abgesang auf den Apollofalter...?
Re: Abgesang auf den Apollofalter...?
Habe frische Apollofalter im Juli gefunden
Re: Habe frische Apollofalter im Juli gefunden
Re: Habe frische Apollofalter im Juli gefunden
und ich habe 3 "Abgeflogene" gefunden! *Foto*
Re: Habe frische Apollofalter im Juli gefunden
Re: Habe frische Apollofalter im Juli gefunden
Re: Stark abweichende Flugzeiten beim Moselapollo
Re: Stark abweichende Flugzeiten beim Moselapollo
Re: Stark abweichende Flugzeiten beim Moselapollo
Re: Abgesang auf den Apollofalter...?
Re: Abgesang auf den Apollofalter...?
Re: Abgesang auf den Apollofalter...?
Re: Abgesang auf den Apollofalter...?