Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Begegnung mit einer Raupe . . . Papilio machaon! *Foto*

Hallo zusammen,
diese Raupe eines Schwalbenschwanz kam im Eiltempo auf mich zugerannt.

Ich wollte sie aber nicht nur von oben, sondern auch von der Seite fotografieren. Damit war sie überhaupt nicht einverstanden. Sie rannte immer wieder auf mich zu. Jetzt versuchte ich es von der anderen Seite - aber sie spielte einfach nicht mit.
Na, dann hast du halt gewonnen, dachte ich mir - eine Aufnahme habe ich ja von dir - und ging weiter. Nach wenigen Metern drehte ich mich noch einmal um und sah, wie sie in Richtung Straßenrand rannte zu einem trockenen Grasbüschel. Schnell eilte ich noch einmal zu ihr. Dies war eine kluge Entscheidung wie die folgenden Bilder zeigen werden.

Bevor sie den trockenen Grasbüschel erreichte, hielt sie noch einmal inne, richtete sich auf und machte so eigenartige Verkrümmungen und Schnalzer, als ob sie mir ein Tänzchen vorführen wollte und dann erst lief sie zu dem Grasbüschel und klammerte sich an einem Grashalm fest.

In dieser Haltung verharrte sie nun - so konnte ich dann ohne Hektik und in aller Ruhe - meine Aufnahmen durchführen.







Deutschland, Baden-Württemberg, Schwäbische Ostalb, Essingen, asphaltierter Fahrweg, 510 m, 1. Juli 2019,
(Freilandfoto(s): Dieter Reichardt)

https://drive.google.com/drive/folders/1YJrEnaVxxfTa4Onsf_44eUbAFdl4rfnu?usp=sharing

Gruß von der Schwäbischen Ostalb
Dieter Reichardt

Beiträge zu diesem Thema

Begegnung mit einer Raupe . . . Papilio machaon! *Foto*
Allerliebst! *kein Text*
"Allerliebst"! Als ich dies in der Betreffzeile las, wusste ich sofort . . .