Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Ja, ich bin mir sehr sicher!

Hallo Patrick,

mein erster Gedanke war, als ich dieses sehr dunkel gefärbte Exemplar eines C-Falter sah: "Hoffentlich haut der nicht ab"! Dies sagt doch schon einiges über das Aussehen dieses Falters.

Am Weißabgleich ändere ich grundsätzlich nichts, da habe ich vollstes Vertrauen in die Kamera. Ist immer auf Automatik eingestellt (werkseitig).

Habe die Aufnahme in meinem Bildbearbeitungsprogramm nochmals einem autom. Weißabgleich unterzogen (das wäre dann der 2te, 1x in der Kamera und 1x Bildbearbeitungsprogramm), dabei wird der Hintergrund überbelichtet und der Falter bekommt einen Rotstich. Das entspricht überhaupt nicht dem, so wie ich und die Kamera den Falter gesehen hatten.

Es freut mich, wenn jemand im Forum über eine Aufnahme nachsinnt, die ihm nicht ganz koscher vorkommt.

Aber bei diesem C-Falter Bild ist meines Erachtens alles in Ordnung.

Ich hoffe nun, dass meine Ausführungen dich zufrieden stellen konnten.

Im Link unten habe ich noch einmal das Originalbild (5456x3064) und eine Ausschnittsverkleinerung (2095x1178) des Originals angefügt.

https://drive.google.com/drive/folders/1WbCnujp8oFIvbIPfrD1rasV6ejHDLAxg?usp=sharing

Gruß von der Schwäbischen Ostalb
Dieter Reichardt

Beiträge zu diesem Thema

Wunderschöner, außergewöhnlich dunkel gezeichneter Polygonia c-album! zur Aufnahme in die Bestimmungshilfe vorgeschlagen *Foto*
Bist du dir sicher dass der Weissabgleich beim 2. Foto stimmt? LG, Patrick *kein Text*
Ja, ich bin mir sehr sicher!
Das verlinkte Original sieht viiiiel natürlicher aus. VG, Tina *kein Text*
Polygonia c-album f. hutchinsoni *Foto*