Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Unterschied zw. S. tipuliformis/ spuleri?

Hallo Jochen,

ich versuche schon seit einiger Zeit die Unterschiede für die beiden Arten für mich zu erarbeiteten. Daher meine Frage. Ich finde es schwierig, Sesien nur anhand eines Foto zu bestimmen, da die Farbwiedergebung oft nicht 100% ist.

S. tipuliformis sollte nicht in Frage kommen, weil bei dieser Art das apikale Vorderflügelfeld anders gezeichnet und gefärbt ist. Es sind bei ihr im Außenfeld gelbliche Streifen vorhanden, im Innenfeld ein violetter Schimmer Bei dem Falter aus dem Kellerwald schimmert jedoch das gesamte Apikalfeld violett. Von Gelb keine Spur.

Was mich an deinem Foto irritiert hat, sind die eher rötliche Einfärbung der Vorderflügel. Auf allen Fotos des der Bestimmungshilfe sind bei S. spuleri die Felder eher dunkler. Auch bei S. spuleri können im Außenfeld gelbliche Streifen vorhanden sein, siehe Diagnosebild BH

http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Synanthedon_Spuleri

Außerdem ist S. tipuliformis wohl weniger ein Tier der Wälder und Waldwiesen, sondern lebt eher im halboffenen Kulturland. Das sagen wenigstens die Bücher. Muss so nicht stimmen. Ich kenne beide Arten zu wenig.

Ich benutze zur Bestimmung der Sesien das Buch:
Z. Lastuvka A. Lastuvka (1995) An Illustrated Key to European Sesiidae (Lepidoptera). dort steht auf Seite 70 bei S. spuleri:

Zitat: "apical area dark without or with indistinct spots"..."some specimens not (or hardly) distingguishable from S. tipuliformis."

S. tipuliformis wird in dem Buch als Futterpflanze Ribes ssp. sowie Euonymus europaea angegeben. Euonymus wächst auch im Wald.

Für S. spuleri Juniperus, Acer, Betula, Capinus, Corylus, Fagus, Salix und Ulmus.

hier steht nichts von rötlicher Einfärbung der Flügel und auf der Bestimmungsplatte ist auch keine rötliche Einfärbung erkennbar.

Meine letzten S. tipuliformis habe ich im Wald mit einer Pheromonfalle gefangen. Ich weiß, der Standort ist bei einer Pheromonfalle nicht besonders aussagekräftig. Auch sind die Falter in der Falle nicht immer im besten Zustand und dann ist auch die Schuppendichte auf der Vorderflügelspitze nicht mehr so gleichmäßig und dann können auch die helleren Schuppen fehlen.

Und je länger ich dein Foto anstarre und mit dem Bestimmungsbuch und BH vergleiche, wäre ich nie auf S. spuleri gekommen (was keine Bestimmung ist). Und ich gebe dir allerdings auch Recht das es kein S. tipuliformis ist. Hat der Falter wirklich kein roten Ring am Abdomen?

Da Du den Falter für die BH angemeldest hattest, bin ich davon ausgegangen, dass Du bei der Bestimmung 100% sicher bist und Du mir den Unterschied zw. den beiden Arten erklären kannst.

Daher meine wirklich ernst gemeinte Frage an die Sesien-Experten:

Wie kann ich die beiden Arten S. tipuliformis und S. spuleri gut optisch unterscheiden, ohne das ich eine GU durchführen muss?

viele Grüße

Monika

Beiträge zu diesem Thema

Sesie Bestimmungshilfe *Foto*
Re: Sesie Bestimmungshilfe
Re: Sesie Bestimmungshilfe
Re: Sesie Bestimmungshilfe
Re: Sesie Bestimmungshilfe
Unterschied zw. S. tipuliformis/ spuleri?
Re: Unterschied zw. S. tipuliformis/ spuleri? *Foto*
Synanthedon spuleri
Re: Synanthedon spuleri