Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Catoptria speculalis, ja

Hallo Horst,

Peter Buchner hat mir gestern in einer Mail mitgeteilt, wie er die Art optisch anspricht:
"Wenn man dein Tier ansieht, sind die Unterschiede tatsächlich nicht mehr so klar. Bislang bin ich jedenfalls von folgendem ausgegangen: Bei C. speculalis ist der weiße Keil schmäler, die Vorderflügel wirken dadurch gestreckter, und der Winkel zwischen äußerem schwarzen Querstreifen und Außenrand ist bei C. speculalis größer als bei den Vergleichsarten."
Dein Falter müsste also optisch passen.

Zum Genital:
Das von Dir präsentierte Foto zeigt ein Genital, das offensichtlich etwas gedrückt bzw. gequescht eingebettet ist. Dadurch erzielt man nicht auf den ersten Blick eine gute Vergleichbarkeit mit der Abbildung bei SLAMKA (1997 bzw. 2007). Eine andere Art als C. speculalis sehe ich jedoch auch nicht.

Viele Grüße
Dieter

Beiträge zu diesem Thema

Catoptria speculalis, 3. Lebendfalter + GU *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Catoptria speculalis, 3. Lebendfalter + GU
Re: Catoptria speculalis, Ich vermute auch eine ...
Catoptria speculalis, ja
Re: Catoptria speculalis. Danke! ...