Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Korrektur Acrobasis glaucella: Genital eines Falters aus der BH *Foto*

Hallo Erwin und Forum,

bei dem Falter, der in der BH unter Nr. 3 dargestellt ist ( Schweiz, Wallis, Salgesch oberhalb der Weinberge, 750m, 18. Juli 2017), habe ich eine GU durchgeführt.

Beim Vergleich der Genitalabbildungen auf diesen Seiten der französischen Kollegen
http://pathpiva.fr/acrobasis.fallouella/
http://pathpiva.fr/?s=glaucella
kann ich allerdings keine Unterschiede erkennen.

Bei glaucella wird dort auf Details mit Bildausschnitten hingewiesen, auf die ich bei meiner Fotomontage vorerst verzichtet habe, die ich aber bei Bedarf gerne nachhole. Denn Frantisek schreibt:
"Die wichtigste Unterscheidungsmerkmal ist der Zahnvorsprung auf der Basis von männlichen Zitzen, während in der A. glaucella der Zahn fehlt". Mit diesem Hinweis komme ich allerdings nicht zurecht.

Das Präparat von Hartmuth, das er bei fallouella zeigt, sieht jedoch (gefühlt) anders aus als meines.

Eine Literaturvorlage habe ich nicht. Wer von Euch kann das Genital zuordnen?


Der Aedoeagus ist lateral eingebettet. Die Valven ließen sich trotz vieler Versuche nicht beidseitig parallel aufklappen, Risse oder sonstige Zerstörungen wollte ich aber vermeiden.

Viele Grüße
Dieter

Beiträge zu diesem Thema

nota bene Korrektur Acrobasis glaucella
Korrektur Acrobasis glaucella: Auch andere Bildautoren betroffen?
Auch andere Bildautoren betroffen?
Korrektur Acrobasis glaucella: Genital eines Falters aus der BH *Foto*
Re: Korrektur Acrobasis glaucella: Genital eines Falters aus der BH
Re: Korrektur Acrobasis glaucella: Genital eines Falters aus der BH
Re: Korrektur Acrobasis glaucella: Genital eines Falters aus der BH
Re: Korrektur Acrobasis glaucella: Genital eines Falters aus der BH
Re: Korrektur Acrobasis glaucella: Der Zahn ist vorhanden *Foto*
Re: Zahn bei B22717 (A. fallouella?)
siehe hier
Re: Korrektur Acrobasis glaucella: Der Zahn ist vorhanden *Foto*
ergänzend
Re: Scan machen
Re: Scan machen, das mache ich ...
LERAUT 2012 ?
Bücher, Bücher, Stapelweise
Re: Acrobasis sp. aus dem Tessin *Foto*