Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Erebia aethiops - Eiablage *Foto*

Hallo!
Diese schöne Beobachtung konnte ich gestern Nachmittags machen. Hier wird offensichtlich ein einziges abgelegt. Danach flog sie "ein paar Häuser" weiter und wiederholte die Prozedur.
Die Pflanze dürfte eine verblühte Giersch-Dolde sein.

Österreich, Salzburg, Pinzgau, Saalfelden nord; Uferbereich eines Wildbaches; 740m, 09. August 2019, Tagfund (Foto: Guntram Hufler)

Das 2. Bild zeigt einen weiteren Ausschnitt, auf welcher die Pflanze besser zu erkennen ist.

l.G.
Guntram