Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Selektive Wahrnehmung?
Antwort auf: Nur meine Meinung! *Foto* ()

Hallo Jörg,

falls ich dich falsch verstanden habe, korrigiere mich bitte.

Können wir noch einmal den Ablauf der Debatte Revue passieren lassen:

Auf eine sachliche, ernste Anfrage eines interessierten Ethnologen folgten zunächst über 20 (!) polemische Beiträge, die sich über das Anliegen lustig gemacht haben und dann auch noch den "Genderwahn" forciert haben. Das waren meines Wissens nach alles aktive Mitglieder des Lepiforums. Ein aktives Mitglied hat doch dann auch noch gleich von "Meinungsnazis" geredet. Der Beitragseröffner hat die Antworten aus seiner Geistes/Gesellschaftswissenschaftlichen-Perspektive eingeordnet und es gab daraufhin weitere Beiträge die Felix Riedel eine Polarisierung unterstellt haben. Ich bin seit langem stummer Mitleser von Forumsdebatten hier und war so erschrocken von der Reaktion auf das berichtige Anliegen, dass ich mich das erste Mal eingeschaltet habe. Auch weil ich mit Entomologie zu tun habe und mich gleichzeitig mit der kolonialen Vergangenheit von Wissenschaft und Sprache beschäftige.

"Im Anschluss war ich bestürzt, wie das gemeinnützige Forum von Personen zur Selbstdarstellung missbraucht wird, welche zuvor niemals konstruktive Beiträge veröffentlicht haben und wahrscheinlich auch nicht in der Lage sind dies jemals zu tun! Ich bin mir sicher, dass einige im wahren Leben noch nie mit einem Mohren(falter) von Angesicht zu Angesicht gegenüberstanden, bzw. sich mit einem unterhalten haben!"
Wo kommt also der Vorwurf der Selbstdarstellung her? Meinst du die zahlreichen Forumsmitglieder, die sich hier über den Anfangsbeitrag her gemacht haben? Oder meinst du mich? Warum handelt es sich um eine Selbstdarstellung, wenn man sich in eine öffentliche Debatte argumentativ einbringt? Und Erebien kenne ich auch, danke für die Nachfrage!

"Gewünscht hätte ich mir, dass solche Individuen mit der stärksten Waffe des multimedialen Zeitalters bestraft worden wären! -> „Ignoranz“
Das wäre genau falsch gewesen, da die kontroverse Debatte doch deutlich gemacht hat, dass es Redebedarf gibt!

"Absurd finde ich, dass sich langjährige Freunde und Mitglieder des Forums von solchen Personen angreifen lassen, bzw. angegriffen zu fühlen!"
Viel erschreckender ist m.M.n. was für unreflektierte Umgänge mit M. und N.-Wörtern hier geäußert und aggressiv verteidigt wurden. Da Müssen sich auf langwierige Forumsmitglieder der Diskussion stellen.

"Sicher bin ich mir, dass die Selbstdarsteller irgendwann das Interessen an Schmetterlingen verlieren und sich eine andere Plattform für ihre geistreichen Beiträge suchen werden!"
Von mir wirst du noch ein Paar Jahre was haben, schließlich bin ich Entomologie-Nachwuchs (vielleicht meint man hier aber auch, dass man den gar nicht brauch).

"Ich beschäftige mich nunmehr seit 40 Jahren mehr oder weniger intensiv mit Schmetterlingen und habe in dieser Zeit bei der Verwendung des Begriffs „Mohrenfalter“ noch nie an einen geschätzten Mitmenschen anderer Hautfarbe gedacht! Mit etwas Abstand wird sich das auch in Zukunft für mich nicht ändern!"
Vielleicht hättest du doch mal ein paar mehr Beiträge durchgelesen, schließlich wurde argumentiert, dass es nicht nur darauf ankommt, an was man selbst denkt, wenn man bestimmte Begriffe nutzt. Wenn die betroffenen Personen, People of Colour in Deutschland, die Benutzung des Begriffs als Beleidigung wahrnehmen handelt es sich trotzdem um Diskriminierung.

"Ja, und wir haben diese tatsächlich zeitweise auch als Neger bezeichnet (weil es Sprachgebrauch war!)"
Wie du richtig bemerkt hast, weil es Sprachgebrauch war. Sprache entwickelt sich zum Glück. Hoffentlich verschwindet der Begriff Mohr auch bald aus der Sprache. Daran könnten wir unseren Anteil haben.

Ich kann trotzdem empfehlen mal in den gescannten Text zu gucken.

Grüße, Armin

Beiträge zu diesem Thema

Kampagne zur Umbenennung der "Mohrenfalter"
...und sonst keine Probleme? *kein Text*
Re: ...dann aber auch bitte die "Weißlinge" umbennnen ;-) *kein Text*
Re: ...dann aber auch bitte die "Weißlinge" umbennnen ;-)
und die erotischen Schwalbenschwänze :D *kein Text*
Re: und die kurzschwänzigen Bläulinge könnten sich auch beklagen :) *kein Text*
Und was ist mit den Sackmotten?? - BG, EOK *kein Text*
Re: Kampagne zur Umbenennung der "Mohrenfalter"
Re: Nicht zu vergessen, dass wir auch an das Gendern denken sollen ;) LG Horst *kein Text*
Re: aber bitteschön, machen wir doch - siehe Pflaumen-Zipfel-Falter- ;) *kein Text*
Re: Pflaumen-Zipfel-Falterin? :) LG Horst *kein Text*
Re: Pflaumen-Zipfel-Falterin? :) LG Horst
Re: Treffer super P Weibchen Z Männchen LG Michael *kein Text*
Den KaiserINNENmantel nicht zu vergessen, die AdmiralIN usw :-) *kein Text*
Re: ...bitte auch Homo sapiens umbenennen! *kein Text*
Re: ...bitte auch Homo sapiens umbenennen!
Heute ist doch gar nicht der 1. April - oder ist das etwa ernst gemeint? *kein Text*
Bräunlinge?
Re: Bräunlinge?
Englisch?
Und wo wir gerade beim Thema sind...
Re: Bräunlinge?
Re: Bräunlinge?
Re: Kampagne zur Umbenennung der "Mohrenfalter"
Re: Oh, wie wahr!!! VG, HM *kein Text*
Keine Meinungsfreiheit mehr.... *kein Text*
Wieso nur "Entomologen" ??... ich fühle mich da ausgegrenzt :D :D
Re: Wieso nur "Entomologen" ??... ich fühle mich da ausgegrenzt :D :D
Re: Kampagne zur Umbenennung der "Mohrenfalter"
Vorschlag: Erebien
Danke, Felix! Ich bin vollkommen Deiner Meinung! *kein Text*
Nicht in die "rechte Ecke" stellen!
Lieber Herr Riedel, das ist Satire vom Feinsten!!! *kein Text*
Re: Nicht in die "rechte Ecke" stellen!
Re: Nicht in die "rechte Ecke" stellen!
rechte Ecke?
Auch ich bin deiner Meinung!! Und ich bin erschrocken.... *kein Text*
Re: Kampagne zur Umbenennung der "Mohrenfalter"
Zustimmung
Zustimmung. Gruß von Jörg *kein Text*
Re: Kampagne zur Umbenennung der "Mohrenfalter"
Re: Kampagne zur Umbenennung der "Mohrenfalter"
Von Schwarzen und Mohren
Quellen?
Re: Quellen?
Re: Quellen?
Selbsternannte "Spezialisten können mich mal !"Mohrenfalter"
Hallo Tonton: Ich denke, das ging eine Nummer zu weit; Gruß, E.R. *kein Text*
Nein, das geht nicht zu weit: Geschichts und Sprachverfälscher
Selbstgebrannter! MG Udo *kein Text*
Re: Selbstgebrannter! MG Udo Was bitte heißt das? VG, HM *kein Text*
das soll heißen,
Noch etwas Humohriges, oder über die Torheit und die Magie der Sprache
Re: Nein, das geht nicht zu weit: Geschichts und Sprachverfälscher
@Tonton: Weshalb nennst Du nicht Deinen Vor- und Familiennamen? *kein Text*
Weil er vermutlich weiß, dass er sich rechtlich in Grauzonen bewegt! *kein Text*
? Vor- und Familiennamen?
Re: ? Vor- und Familiennamen?
Kann man denn diesen gesamten peinlichen Thread nicht einfach löschen? *kein Text*
Re: Kann man denn diesen gesamten peinlichen Thread nicht einfach löschen? Doch
Dann gäbe es keinen Forumslink zu Agrochola thurneri mehr.
Re: Kann man denn diesen gesamten peinlichen Thread nicht einfach löschen? Doch
Vielleicht bis zu einer Mitgliederversammlung warten?
Verständnis
Selbstgebrannter? VG Udo *kein Text*
Re: Selbsternannte "Spezialisten können mich mal !"Mohrenfalter"
Re: Kampagne zur Umbenennung der "Mohrenfalter"
Zustimmung für Felix
Bitte verbringt die Zeit lieber mit Biotoppflege und Schmetterlingsschutz....
Gääähn
Es ist und bleibt völliger Quatsch für mich!!!!!
Re: Es ist und bleibt völliger Quatsch für mich!!!!!
Du hast recht, ich bin halt einfach ein Ignorant. Lassen wir es gut sein! *kein Text*
Tja, wenn man keine Agrumente mehr hat, dann lässt man es wohl gut sein! *kein Text*
Das ist nicht die einzig mögliche Deutung... Gruß Clas *kein Text*
Vollkommen unnötig
Warum? Ist doch interessant, die Einstellungen einmal kennen zu lernen.. *kein Text*
Ich schäme mich nämlich gerade fremd...... *kein Text*
Re: Kampagne zur Umbenennung der "Mohrenfalter"
Jetzt auch noch Verschwörung...
Wie steht es denn mit deiner Toleranz?
Gääähn, die 2.
Jetzt ist es heraus
Frank und die Suche nach den Argumenten
leider nicht möglich
Re: Jetzt auch noch Verschwörung...
Kampagne heißt nicht Verschwörung
Gratuliere Herr Riedel...
Re: Kampagne heißt nicht Verschwörung
Mir fällt nur ein Satz dazu ein
Danke für die Warnung, wollte gerade essen gehen. Liebe Grüße CP *kein Text*
Forensoftware
Re: Registrierungspflicht
Vielen Dank für Deine Rückmeldung Jürgen
Leistungsgesellschaft Lepiforum
Richtig lesen!
Kläre mich doch bitte auf.
Re: Kläre mich doch bitte auf.
Kläre mich doch bitte auf. - Ich kann's ja mal versuchen.
"Deutschverderber", danke für die Korrektur! *kein Text*
Re: Leistungsgesellschaft Lepiforum
Gut, dass wir uns auf Erebien geeinig haben!
Re: Gut, dass wir uns auf Erebien geeinig haben!
Lass uns doch zum Thema zurückkommen
Re: Lass uns doch zum Thema zurückkommen
Und wer wenn nicht wir soll sich mit den Namen von Schmetterlingen beschäftigen? *kein Text*
Re: Gut, dass wir uns auf Erebien geeinig haben!
Können wir wirklich zögern den Begriff "Mohrenfalter" abzuschaffen...
Ich zweifle, dass man ihn abschaffen kann...
Doch, wir können einfach aufhören ihn zu benutzen und...
Könnten wir schon, aber...
Re: In der CH gibt es Hunderte die Mohr heissen. LG *kein Text*
Nicht nur in der Schweiz!
Kein treffender Vergleich...
Re: Kein treffender Vergleich...
Namen, Schall und Rauch
Eine "Rundum"-Antwort
Und eine Kurzum-Antwort
Und noch eine Runde + Literatur
Literatur und Endspurt
Coediitx dx Literatx?
Re: Doch, wir können einfach aufhören ihn zu benutzen und...
...und ich zweifle weiterhin.
Re: ...und ich zweifle weiterhin.
Die Zweifel sind berechtigt
Lösungsvorschlag
Re: Lösungsvorschlag
M- und N-Wörter
Re: M- und N-Wörter
Re: M- und N-Wörter
M- und N-Wörter
Fällt dir nicht auf, dass das Wort Mohr hier immer mit Tieren in Verbindung ste? *kein Text*
Re: Fällt dir nicht auf, dass das Wort Mohr hier immer mit Tieren in Verbindung
Re: Fällt dir nicht auf, dass das Wort Mohr hier immer mit Tieren in Verbindung
Noch etwas Statistik
Nur meine Meinung! *Foto*
Auch ich schließe mit einem Foto (gleichzeitig kleine Großwild-Schneeschmelze) *Foto* Bestimmungshilfe
Deine Bilder sind immer gefragt!
Griechenlandey
Selektive Wahrnehmung?
Wer als Werkzeug nur einen Hammer hat, sieht in jedem Problem einen Nagel *kein Text*
Re: Kampagne zur Umbenennung der "Mohrenfalter"
Der Kleine Poet... Super!👍👍 *kein Text*
Kapiert ihr es wirklich nicht?
Doch, aber du kapierst es nicht
Frank ist zurück!
Re: Noch etwas
Wer verdreht hier wem das Wort?
Re: Wer verdreht hier wem das Wort?
Gutes Fazit, 100% Zustimmung von mir super super super
Re: Kapiert ihr es wirklich nicht?
Re: Kapiert ihr es wirklich nicht?
Richtig, ich kapiere es nicht, /m/eine Zusammenfassung
Hallo Udo
Re: Hallo Armin *Foto*
Schade? *kein Text*
Ach, tut das gut :) ! *kein Text*
Erst denken, dann überlegen, und danach erst einen Entschluss fassen
Re: Erst denken, dann überlegen, und danach erst einen Entschluss fassen
Re: Erst denken, dann überlegen, und danach erst einen Entschluss fassen
Re: Erst denken, dann überlegen, und danach erst einen Entschluss fassen
Danke für den Hinweis.
Re: Erst denken, dann überlegen, und danach erst einen Entschluss fassen
Zum Glück, gibt es Vernunft und nicht nur diesen Quatsch.
(leave space free to type in a name) the german
Re: Erst denken, dann überlegen, und danach erst einen Entschluss fassen
Kampagne zur Umbenennung Tiere diskriminierende Namen, Hornochse ... *kein Text*
Vegane Schimpfnamen - Vorschläge: *Foto*
darniederliegender Soja-Lauch. Läppischer Zuspeis-Wirsing... :) *kein Text*
Oh mein Gott - da fällt mir ein...Kartoffel. Pellkartoffel wenn Steuerzahler *kein Text*
Pflaumenweiche Matschbirne *kein Text*
Warum meldest Du Dich nicht mit Deinem Klarnamen, du feige Zitterpappel *kein Text*
Re: Warum meldest Du Dich nicht mit Deinem Klarnamen, du feige Zitterpappel
Achso, Humor ist, wenn man trotzdem lacht, na dann ist ja Good *kein Text*