Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Phyllocnistis extrematrix Diagnosebild

Hallo Thomas,
vielen Dank für Deine sehr hilfreiche Bestimmungshilfe. Die Artunterschiede sind mir nun klar und es kommt an diesem Fundort extrematrix und unipunctella vor, wobei ich extrematrix an diesen Fundort dieses Jahr erstmals gefunden habe, Tiere vom 3.9.1977 und 15.9.2012 sind alles unipunctella. Leider sind neben vielen Parasiten nur 4 Tiere dieses Jahr geschlüpft (2 extrematrix und 2 unipunctella). Ich werde aber die nächsten Tage nochmals suchen gehen. Übrigens, am gleichen Fundort gibt es sehr häufig Minen von P. xenia an Populus alba.
Viele Grüsse und nochmals besten Dank!
Franz

Beiträge zu diesem Thema

Phyllocnistis extrematrix Diagnosebild *Foto* Bestimmungshilfe
wunderschöner Winzling, wie "groß" ist er denn (Flügelspanne)? *kein Text*
Re: wunderschöner Winzling, wie "groß" ist er denn (Flügelspanne)?
Re: Phyllocnistis extrematrix Diagnosebild *Foto*
Re: Phyllocnistis extrematrix Diagnosebild
Phyllocnistis extrematrix in Österreich super
Re: Phyllocnistis extrematrix Diagnosebild
Siehe BH, v. a. Literaturrubrik. VG, Tina *kein Text*
Danke und viele Grüsse Franz *kein Text*
Re: Phyllocnistis extrematrix Diagnosebild
Re: Phyllocnistis extrematrix Diagnosebild