Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Dysgonia algira schon 2017 auch in Hessen nachgewiesen

Hallo, Axel und andere,

nur als Hinweis: Dysgonia algira wurde in der Nacht vom 14. auf den 15. August 2017 bereits von Mathias Ernst in der Ortsmitte von Alsbach an der Bergstraße, Kreis Darmstadt-Dieburg, Hessen, in einer Lichtfalle gefunden.

Dieser Erstnachweis wurde in einer Hessenfauna-Notiz (Nr. 38) in den NEVA (Nachrichten des Entomlogischen Vereins Apollo, Frankfurt am Main) publiziert:

M. Ernst (2017): Hessenfauna 38. Die Dunkelbraune Brombeereule Dysgonia algira (Linnaeus, 1767) jetzt auch in Hessen nachgewiesen (Lepidoptera: Noctuidae, Catocalinae). — Nachrichten des Entomologischen Vereins Apollo, Frankfurt am Main, N.F. 38 (2/3): 102.

Ein Separatum (PDF) kann bei mir (wnaessig [Ätt] senckenberg [Punkt] de) [oder beim Autor] angefordert werden.

Wolfgang Nässig

Beiträge zu diesem Thema

Dysgonia algira auch im Zollernalbkreis *Foto*
Dysgonia algira wird am Nördlichen Oberrhein langsam zur Plage... :D; Gruß, E.R. *kein Text*
Ach so, dann ist das der Lemminge-Effekt :D Grüße, Herbert *kein Text*
Am Kaiserstuhl auch. Wenigstens eine, die vom Klimawandel profitiert... *kein Text*
Dysgonia algira 2019 auch bei Rottenburg am Neckar nachgewiesen
Na dann ... :D. Danke Axel und herzliche Grüße, Herbert *kein Text*
Dysgonia algira 2019 auch an der Nahe
Dysgonia algira schon 2017 auch in Hessen nachgewiesen
Re: Dysgonia algira schon 2017 auch in Hessen nachgewiesen
hatte ich schon notiert
Bloß angemerkt: heuer am Gardasee in Weinbergen recht häufig.. *kein Text*
Bloß angemerkt: Dysgonia algira am 30. August 2019 2 Falter am Licht bei Lembach
In Markgröningen bei Ludwigsburg in Sept/Okt.2018 die ersten im Großraum Stgt.
Nur eine Generation?