Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Die letzten holen die Spinnen *Foto*

Guten Abend,

zwei Pieris rapae heute gesichtet. P. brassicae und napi seit Wochen keine. Die Pflaumen liegen am Boden, kein Admiral, der sich dafür interessiert. Die Herbststauden in voller Blüte, kein Pfauenauge zu sehen. Ganze fünf Beobachtungen in diesem Jahr, davon 2 Überwinterer im Frühjahr. In früheren Jahren an einem Tag deutlich mehr. Sind die Zitronenfalter schon im Winterschlaf? Ich hoffe es, die letzte Sichtung auch schon vier Wochen zurück. Von den Nullsichtungen zu schweigen.

Trotzdem einen schönen Abend und Gruß
Udo

Deutschland, Brandenburg, Schulzendorf, Garten, 34 m, 03. September 2019, Tagfund (Freilandfoto: Udo Theiss)


Beiträge zu diesem Thema

Die letzten holen die Spinnen *Foto*
Re: Die letzten holen die Spinnen
Armut an Pierini 2019
Re: Armut an Pierini 2019 aber auch ein paar highlights
Re: Aporia crataegi 2019 häufig in der Eifel