Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Mesapamea secalis Weibchen Bitte um Einspruch, wenn ich mich irre! *Foto*

Hallo!
Das sollte meiner Meinung nach auch eine Mesapamea secalis sein.
Das mit linksgerichtet und rechtsgerichtet halte ich für etwas schwierig. In diesem Fall lag die die Ausbuchtung des ductus bursae eher zentral, sodass ich ihn locker nach links oder rechts legen hätte können. Aber die eher schwächeren Sklerotisierungen deuten für mich auf Mesapamea secalis hin.
Was mich sehr freut, da das meine zweite wäre, nach drei Jahren vergeblicher Suche.




Österreich, Steiermark, Graz, Mariatrost, Hauenstein (wärmebegünstigte, trockene Steinbruchumgebung), ca. 560 m, Wiese, am Licht, 18. August 2019 (Foto: Horst Pichler)
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Mesapamea secalis Weibchen Bitte um Einspruch, wenn ich mich irre! *Foto*
Re: Kein Einspruch nach 85 Betrachtern, also pickt es :) LG Horst *kein Text*