Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Der Buchsbaumzünsler und die Moorsoldaten

Nachdem hier im Forum 2 schon verschiedentlich "literarische" Einträge vorgekommen sind, wage ich auch mal einen, nur zur Unterhaltung.

In Bammental bei Heidelberg gibt es einen kleinen öffentlichen Park, den Bammentaler Duft- und Heilkräutergarten, der von einem Trupp von Ehrenamtlichen vor 17 Jahren angelegt wurde und seither gepflegt wird. Dort gibt es u.a. 120 Meter Buchshecken, die als Parzellenabtrennung und als Absturzsicherung entlang einer langen Mauer wirken.
Seit einigen Jahren müssen wir diese Hecken leider 2-3 Mal im Jahr gegen den Buchbaumzünsler spritzen. Jede Spritzung - selbstverständlich mit Bazillus thuriniensis, nicht mit Calypso und Co. - braucht so um die acht Arbeitsstunden. Bei diesem eher langweiligen Geschäft hat man Zeit, den Geist schweifen zu lassen. So kam mir heute irgendwie das Lied der Moorsoldaten in den Sinn, und mir drängte sich weitgehend ohne Absicht die folgende Neufassung des Lieds auf:

Wohin auch das Auge blicket, -
Zünslerraupen ringsherum. -
Vogelsang uns nicht erquicket, -
Buchse stehen grün und stumm. -

Wir woll'n die Buchse schützen -
und schreiten mit den Spritzen -
zur Tat. -

Das soll nun bitte nicht als Veralberung der Moorsoldaten oder als Verharmlosung ihres Leidens gesehen werden. Eher im Gegenteil, als Erinnerung an den Beginn des Zweiten Weltkriegs vor genau 80 Jahren, der das sowieso schon schreckliche Schicksal dieser armen Menschen noch zusätzlich verschlimmert hat.

Und wenn das nun zu politisch geworden ist, dann können es die Administratoren ja einfach wieder löschen.

Beiträge zu diesem Thema

Der Buchsbaumzünsler und die Moorsoldaten
Ne ne, nix zu politisch, . . .