Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Neues aus der Rubrik Tagfalter am Licht: V. cardui

Hallo Hilger,

immer wieder ein merkwürdig anmutender Anblick, wenn ein Tagfalter am Licht erscheint. Dieses Erlebnis hatte ich dieses Jahr noch nicht, obwohl ich, wie Du weißt, schon sehr oft mit der Lichtanlage unterwegs war.

Vanessa cardui macht sich zurzeit rar, das stimmt, ist aber auch nicht ungewöhnlich. Ich kann hier bei mir im Landkreis Gifhorn immer noch einzelne Falter an Buddleia-Blüten beobachten, oft zusammen mit Vanessa atalanta, Inachis io und hin und wieder Issoria lathonia bzw. Polygonia c-album. Aglais urticae habe ich dagegen das ganze Jahr noch nicht gesehen - auch nicht im Landkreis Salzgitter, wo ich zurzeit kartiere, Du vielleicht?

Liebe Grüße, Wolfgang

Beiträge zu diesem Thema

Neues aus der Rubrik Tagfalter am Licht: V. cardui *Foto*
Re: Neues aus der Rubrik Tagfalter am Licht: V. cardui
Re: Aglais urticae nur vereinzelt in meiner Region