Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Letzte Nacht in 'Hessisch-Sibirien'

Liebe Lepi-Gemeinde,

ich möchte hier von bemerkenswerten Erstfunden für unsere Region berichten. An meiner stationären Leuchtanlage (2x36W Schwarzlichtröhren) auf einem südwest-exponierten Balkon fanden sich letzte Nacht bei milden Temperaturen und stark bewölktem Himmel gleich 2 Imagines von Aporophyla lutulenta/lueneburgensis ein. Diese Art habe ich in den vergangenen Jahren noch nie nachweisen können (offenbar läßt der Klimawandel grüßen).
Funddaten:
Deutschland, Hessen, Lkr. Marburg-Biedenkopf, Marburg-Michelbach, Hausgarten, 230m, 22.09.2019, Lichtfang.

Bei einem Telefonat mit Wolfgang Losert, Hirzenhain, stellte sich heraus, dass er die Art ebenfalls letzte Nacht in einem Exemplar nachweisen konnte.

Funddaten.
Deutschland, Hessen, Lahn-Dill-Kreis, Hirzenhain, Wiesengelände, 500m, 22.09.2019, Lichtfang.

Ist jemandem bekannt, ob diese Aporophyla an weiteren FO in Mittelhessen nachgewiesen wurde?

VG, HM