Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Stenoptilia pterodactyla Männchen - bipunctidactyla ? *Foto*

Hallo!
Ich glaube, dass das fast zu speziell fürs Forum 1 ist.
Die meisten Pterophoridae dieses Aussehens, die ich hier in der Gegend eingefangen habe, habe ich als S. bipunctidactyla identifiziert.
Da aber glaube ich doch eine Stenoptilia pterodactyla vor mir zu haben.
Ich habe mich eingehend mit den Präparatbildern auf mothdissection beschäftigt.



Österreich, Steiermark, Fischbacher Alpen, St. Kathrein am Offenegg, Sommeralm, 1400 m, am Licht, 25. Juni 2019 (det., präp. & Foto: Horst Pichler)
In dem Zusammenhang ist mir auch dieser Falter wieder untergekommen (Falter 4 in der BH):
http://www.lepiforum.de/2_forum_2017.pl?page=1;md=read;id=16318
Ob das nicht auch Stenoptilia pterodactyla ist?
Liebe Grüße!
Horst