Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Fraßgang auf der Mittelrippe

Hallo Tina,

besten Dank für Deinen Hinweis. Ich habe soeben den Fraßgang in der Mittelrippe geöffnet, er misst 14 mm vom Fraßbeginn bis zum seitlichen Austritt der Raupe.
Bei meiner Bildunterschrift hätte es insofern besser heißen sollen: "Der sichtbare Fraßgang misst 4 mm".

Bei der Suche nach den Minen spielt dieser Aspekt aus meiner Sicht jedoch eine untergeordnete Rolle.

VG
Dieter

Beiträge zu diesem Thema

00268 Ectoedemia intimella: 2 Minenfotos für die BH *Foto* Bestimmungshilfe
Fraßgang auf der Mittelrippe *Foto*
Re: Fraßgang auf der Mittelrippe