Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Aktionismus...

...es sind heute Personen an der Regierung, welche nicht mehr vom Fach sein müssen, aber rhetorisch gut ausgebildet sind und den Satzbau beherrschen (siehe Verteidigungsministerium).
In Bezug auf die Volksabstimmung "Artensterben" bedeutet dies, dass man von der einheimischen Fauna und Flora kein Interesse haben muss.
Es entsteht manipulierter Aktionismus, der aber wieder am notwendigen Wirtschaftswachstum (Geldverteilung) untergeht.
Die Gemeinden (Bauhöfe, Autobahnmeistereien) verfügen über teure Maschinen (keine hohe Stückzahl), welche sich an den dadurch geschaffenen Arbeitsplätze amortisieren müssen.
Heute konnte ich diesen Schwachsinn wieder beobachten (Fundort egal: Vier Arbeiter mit Aufsitzmäher, Handmäher, Motorsense (damit ja kein langer Grashalm stehen bleibt) und Laubbläser "mähten" einen Grünstreifen, dessen Graslänge höchstens ein paar Zentimeter über der (englischen) Rasennorm lag.
Vier stinkende Verbrennungsmotore, den ganzen Tag lang, völlig unsinnig.
Dies schadet nicht nur den möglichen Arten, sondern auch der CO2 Bilanz.

Beiträge zu diesem Thema

Bayern: Volksbegehren Artenvielfalt: Jetzt eintragen! *kein Text*
Re: Bayern: für Bienen und Bauern, noch bis 13. Februar
Re: Bayern: für Bienen und Bauern, noch bis 13. Februar
...und wieder das Wichtigste vergessen!
In Anbetracht der Tatsache...
Das wird schon noch, AG Udo *kein Text*
Aktionismus...
Re: Bienen-Volksbegehren NRW ?
Re: Bienen-Volksbegehren NRW ?
Dazu ein Link
Genau so ist es.... wenn es so bleibt, ist alles Bla Bla... *kein Text*
Insektensterben hat mulifaktorielle Ursachen
natürlich mit t "multifaktorielle" *kein Text*
Re: Auweia... "einläuten" statt " einleuten" ;) *kein Text*
Re: Bayerischer Landtag nimmt Volksbegehren "Rettet die Bienen" an
Re: Bayerischer Landtag nimmt Volksbegehren "Rettet die Bienen" an
Re: Bayerischer Landtag nimmt Volksbegehren "Rettet die Bienen" an
Re: Artenschutz-Projekt: "Blühendes Band durch Bauernhand" in NRW
Re: Artenschutz-Projekt: "Blühendes Band durch Bauernhand" in NRW
Keiner der Blühstreifen hier (Ldk. Schaumburg) besteht aus heimischen Arten! VG. *kein Text*
Re: Keiner der Blühstreifen hier (Ldk. Schaumburg) besteht aus heimischen Arten!
Re: Artenschutz-Projekt: "Blühendes Band durch Bauernhand" in NRW
Re: Artenschutz-Projekt: "Blühendes Band durch Bauernhand" in NRW
Re: Artenschutz-Projekt: "Blühendes Band durch Bauernhand" in NRW
Re: Artenschutz-Projekt: "Blühendes Band durch Bauernhand" in NRW
„Blühendes Band durch Bauernhand" u. a. = in meinen Augen Volksverdummung
Volle Zustimmung! super *kein Text*
"Insektenrettung aus der Samentüte?" BUCH & JAGEL (2019) als PDF
Re: Artenschutz-Projekt: "Blühendes Band durch Bauernhand"