Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Oegoconia quadripuncta Weibchen wär schon was

Hallo Horst,

Ja, das mit dem Signum habe ich auch gleich gesehen, leider ist das beim Deckglasauflegen irgendwie umgeklappt und hat sich nicht mehr schöner ausbreiten lassen wollen.
Der nachträgliche Versuch jetzt hat zur endgültigen Zerstörung geführt.

jaja, das kenne ich :) Nach meiner Meinung, müssen wir es bei einem cf. belassen. Schade! Also ich muss passen, auch im Vergleich zu meinen eignen Präparaten. Beide Arten variieren etwas von Deinem Foto. Tut mir leid...

Aber Huemer schreibt auch in dem Artikel (Zitat):" Die Weibchen [O. novimundi] sind von O. quadripuncta kaum differenziert, lediglich das kürzere VIII Sternit sowie die ungleichen Fortsätze der Signumbasalplatte dürften spezifisch unterschiedlich sein."

Bei Dir fliegt schon die O. uralskella, daher meine Frage: kommt bei Dir überhaupt noch die O. quadripuncta vor? Hast Du schon Männchen gefunden? Ich würde deinen Nachweis für die Art nur an den Männchen "festmachen".

Wenn nicht, dann könnten wir die Bestimmung nur für Dich, nicht unbedingt für die BH, etwas besser eingrenzen.

Die Form des Signums ist nun mal entscheidend zwischen den beiden Arten. Vor allen Dingen nützt so eine schräge Signum-Aufnahme für die Bestimmung in der BH sehr wenig.

Und bitte bei nächsten Aufnahmen von Oegoconia der Männchen die Sternite mitpräparieren! ;)
Ich schneide dafür die Seite des Abdomens mit einer Spritzennadel auf, klapp es auf und dann kannst Du das Genital gut heraus lösen, ohne das die Sternite zerreißen.

viele Grüße

Monika

Beiträge zu diesem Thema

Oegoconia Weibchen *Foto*
Neues Mikroskop - da kommt Freude auf.
Re: Neues Mikroskop - da kommt Freude auf.
Re: Neues Mikroskop - da kommt Freude auf.
Re: Bilderzusammensetzten
Re: Bilderzusammensetzten
Re: Mikroskop - Freut mich, dass ich kein Klump gekauft hab :)! LG Horst *kein Text*
Bilder zusammensetzen - Stacking
Re: Bilder zusammensetzen - Stacking
Re: Bilder zusammensetzen - Stacking
Re: Oegoconia Weibchen? Liegt es am fehlenden Fragezeichen ;) ...
Re: Oegoconia Weibchen? Liegt es am fehlenden Fragezeichen ;) ...
Re: Oegoconia Weibchen
Re: Oegoconia quadripuncta Weibchen wär schon was *Foto*
Re: Oegoconia quadripuncta Weibchen wär schon was
Re: Oegoconia quadripuncta Weibchen wär schon was