Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Prochoreutis myllerana *Foto*

Hallo zusammen,

diesen kleinen entdeckte ich gestern in der Wagbachniederung bei Waghäusel (BW). Ich frage mich immer wieder, ob eine solche Meldung,
also die eines vermeintlich seltenen Falters, hier erwünscht ist und bitte Euch um eine ehrliche Antwort. Ich bin froh, in diesem Forum meine Funde
zur Bestimmung einstellen zu dürfen und möchte niemandem mit unnötigen Infos auf die Nerven gehen. ;-)

Liebe Grüße
Marion

Deutschland, Baden-Württemberg, Waghäusel, NSG Wagbachniederung, am Weg auf einer Gewöhlichen Wegwarte, 100 m, 15. Oktober 2019 (Freilandfoto: Marion Metzer)