Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

verursachte Kosten EPS’s /Bottrop - und was sagt der BUND dazu?

Hallo Monika,

danke für die Kostenzusammenstellung - das sollten wir für andere Einsatzgebiete auch noch zusammentragen.

Mit Herrn Dr. Behrmann (Geschäftsleiter Organisation, Verwaltung und Marketing) vom BUND-Landesverband NRW habe ich wegen des "Schmetterlings des Jahres" seit vielen Jahren Kontakt. Da konnte ich mir nicht vorstellen, dass er so etwas gutheißen könnte.

Also habe ich den genannten Herrn Jansen (Geschäftsleiter Umwelt- und Naturschutzpolitik, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) angeschrieben und ihn auf Deinen Artikel und die dahinter steckenden Zeitungsberichte aufmerksam gemacht und um eine Stellungnahme gebeten. Sie fiel eindeutig aus:

"Hallo Herr Rennwald,

das ist schon unerhört! Die von mir wiederholt öffentlich vertretene Position finden Sie hier wiedergegeben: https://www.bund-nrw.de/meldungen/detail/news/bund-kritisiert-praeventiven-biozid-einsatz-gegen-eichenprozessionsspinner/.

Ich hoffe, das sorgt für Klarheit.

Beste Grüße

Dipl.-Geogr. Dirk Jansen
-Geschäftsleiter-
Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland
Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V."

Die Aussagen im Link sind klar - die Aktionen der Stadt Bottrop sind also keineswegs vom BUND "abgesegnet". Das muss man der Stadt und den Zeitungsfritzen wohl nochmals klar machen.

Viele Grüße

Erwin Rennwald

Beiträge zu diesem Thema

verursachten Kosten EPS’s /Bottrop
Verursachte Kosten- Gladbeck
verursachte Kosten EPS’s /Bottrop - und was sagt der BUND dazu?
Re: verursachte Kosten EPS’s /Bottrop - und was sagt der BUND dazu?