Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Minen an Silberpappel: Stigmella trimaculella?

Hallo Tina,

ein Problem ist, dass in der älteren Literatur (JOHANSSON et al. 1990) und auf Websites für Silberpappel auch Stigmella trimaculella angegeben wird.
Aufgrund Deiner Nachfrage hatte ich gestern Erik van Nieukerken angeschrieben und um seine Meinung gebeten.

S. trimaculella an Silberpappel ist laut Erik nicht mehr haltbar, bis zum Beweis des Gegenteils. Er schrieb, dass "In 1990 we simply thought that to be correct. However, I have never seen a reared specimen or barcoded larva trimaculella from Populus alba".
Er habe gestern nur einen Teil seiner Literatur überprüft. Die Referenzen und die (alten) Aufzeichnungen von Populus alba scheinen aus Frankreich zu stammen. Soweit er es sehen könne, basierte alles nur auf Minenfunden.
Alle Larven, die er auf P. alba und P. canescens gefunden habe, seien Stig. assimilella, die sowohl durch Aufzucht als auch durch DNA bestätigt wurden.

Er gab mir folgenden Bestimmungs-Hinweis zu den Hostplants:
P. tremula & alba: S. assimilella
P. nigra, canadensis, balsamica: S. trimaculella.

VG
Dieter

Beiträge zu diesem Thema

Stigmella assimilella: Erste Minenfotos für die BH *Foto* Bestimmungshilfe
Erste! :D Aber deine Fotos sind viel schöner, gratuliere! VG, Tina *kein Text*
Unterschied zu Stigmella trimaculella?
Re: Minen an Silberpappel: Stigmella trimaculella?
Stigmella trimaculella NICHT an Silberpappel!