Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Sesamia sp.
Antwort auf: Sesamia sp. ()

Hallo Egbert!

Zu Sesamia nonagrioides paßt es m.E. aber schon wegen der Größe auch nicht (schau Dir mal den Beleg von Weibchen Nr. 4 hier an: http://www.lepiforum.de/lepiwiki.pl?Sesamia_Nonagrioides ,das Tier stammt vom Vorabend an gleicher Stelle).

Darauf hatte ich nicht geachtet, in der Tat!
Aber, bei Arten mit endophager Lebensweise doch auch gar nicht so selten, man denke z. B. mal an Rhizedra lutosa, da gibt es auch heftige Unterschiede innerhalb der Geschlechter.

Es gibt ja noch einige Arten mehr in der Gattung als die beiden o.g., die ich leider alle nicht persönlich kenne (z.B. in Nordostafrika noch Sesamia geyri und Sesamia wiltshirei) und in Zypern muss man potenziell mit Überraschungen rechnen. Ob und wann ich hier weiter komme, wird sich zeigen.

Hört sich spannend an, und danke für die schnelle Rückmeldung!

Beste Grüße,
Thomas.

Beiträge zu diesem Thema

Sesamia cretica /@Egbert Friedrich
Sesamia sp.
Re: Sesamia sp. in Quarantäne
Links zum Beleg
Re: Sesamia sp.