Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Agrotis graslinii Rambur, 1848 *Foto*

Wegen der Ähnlichkeit dieser Art mit der vor 2 Tagen geposteten, aber "bunteren" Agrotis baetica hier Foto eines A. graslinii-Männchens.
Da sich die Weibchen außer ihren fadenförmigen Fühlern kaum von den Männchen unterscheiden, erspare ich euch ein Foto eines abgeflogeneren Weibchens (es sei denn, dies wäre erwünscht).

A. graslinii ist an der Westküste des Cotentin in den Sandbiotopen des unmittelbaren Küstenlittorals recht verbreitet, aber nirgends häufig. Sie kommt gut ans Licht. Nordwärts geht sie dort bis in die Dünen von Biville/Vauville.

Agrotis graslinii (Männchen)
France: Normandie, Dept. Manche, Agon-Coutainville, Pointe d'Agon (dunes du litoral) , 03.09.2019, det. & phot. (manipuliertes Freilandfoto) H. Falkenhahn