Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: weitere Meinungen wären schön

Hallo Friedmar,
bin völlig überraschend heute wieder nach Hause entlassen.

Ich fände es besser wenn von mancher seltene gesehenen Art immer zwei Ansichten, (laterale und die dorsale) eines Tieres in die BH aufgenommen werden könnten. Es ist ein Vorteil bei der Bestimmung von Faltern nach Fotos wenn wenigstens diese zwei Ansichten des gleichen Tieres beim betrachen zur Verfügung stünden.

Da habe ich beim Einbauen gedacht, dass ja schon eine Oberseite vorhanden ist und abwechselnd Hoch- und Querfotos die Übersicht unruhiger machen. Jetzt sind die Fotos drin. Das Männchen Diagnosefoto von Eteobalea beata habe ich schlicht vergessen einzubauen.


Ach, ein kleiner Fehler ist mir noch aufgefallen. Beim letzten Einbau der Habitatbilder wurden die Geo Daten falsch übernommen. Es fehlt das Komma hinter der ersten Zahlenkombination. Wenn ich die Zahlenkombination so ohne das Komma kopiere und in die Suchmaschine bei Google eingebe lande ich im Zahlenwirrwarr nur nicht am Lichtfangstandort. Mit Komma funktioniert es dann und wir landen auf Maps mit der genauen Leuchtstelle.

Das ist jetzt auch korrigiert.

Danke für die Hinweise,
Annette

Beiträge zu diesem Thema

Spanien 2019, Andalusien, Provinz Malaga, Umg. Alpandeire *Foto* Bestimmungshilfe
Symmoca petrogenes ♂ *Foto* Bestimmungshilfe
Eteobalea beata zwei Männchen Männchen , ein Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Deltophora stictella ♂ , nur Diagnose *Foto* Bestimmungshilfe
weitere Meinungen wären schön
Re: weitere Meinungen wären schön
Re: weitere Meinungen wären schön
Re: weitere Meinungen wären schön - nicht mehr erforderlich
Prima, Gruß. E.R. *kein Text*
Wunderbar
Re: Alles Gute und komm bald wieder raus, Friedmar *kein Text*
Achtung, unsere Deltophora stictella wurde bestimmt, bevor D. gielisia ...
Re: weitere Meinungen wären schön
Re: Der Fehlerteufel ist wieder unterwegs
Fehler behoben, aber ...
Re: Fehler behoben, aber ...
Normalerweise hilft die Taste F5 (direkt auf der Artseite). VG, Tina *kein Text*
Re: Normalerweise hilft die Taste F5 - Aha, hat geklappt :) *kein Text*
Bei mir hat es mit F5 gerade geklappt, danke Annette *kein Text*
Aethes moribundana Männchen *Foto* Bestimmungshilfe
Cydia adenocarpi Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Myelois circumvoluta zwei Weibchen Weibchen *Foto* Bestimmungshilfe
Eupithecia alliaria ♀ *Foto* Bestimmungshilfe
Eupithecia breviculata *Foto* Bestimmungshilfe