Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Oligia versicolor Weibchen Auch hier bitte sofort einen Einspruch, wenn nötig *Foto*

Hallo!
Ein neuer Fundort verleitet mich immer wieder strigilisse einzufangen.
Ich will dieses Forum nicht für Anfragen missbrauchen, aber wenn der Falter nach GU bestimmbar ist, sehe ich da meine erste Oligia versicolor, wenn auch schon ziemlich ramponiert.

Deshalb habe ich für mich zur besseren Anschaulichkeit auch eine kleine Reparatur gemacht:


Österreich, Steiermark, Ponigl bei Weiz, Mähwiese in Forstgebiet, am Licht, ca. 850 m,22. Juli 2019 (det., präp. & Foto: Horst Pichler)
Liebe Grüße!
Horst

Beiträge zu diesem Thema

Oligia versicolor Weibchen Auch hier bitte sofort einen Einspruch, wenn nötig *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Oligia versicolor Weibchen Auch hier bitte sofort einen Einspruch, wenn nötig
Re: Oligia versicolor Weibchen falsch herum - schade *Foto*