Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Stenoptilia annadactyla Männchen - eines vom selben Abend. *Foto*

Liebe Monika,

Ihr Gespräch mit Horst über Stenoptilia hat mich sehr interessiert. Ich gebe zu, dass ich nicht über die notwendige Literatur (Arenberger, Gielis, Colin Hart) verfüge, auf die Sie sich entschlossen verlassen können. Es wurde durch den alten polnischen Schlüssel bestimmt, den ich habe, und es gibt keine Winkel- und Abstandsverhältnisse auf dem Aedegus. Könnten Sie mir helfen, meine männliche Spezies auf der Lepiforum-Seite zu identifizieren, was wahrscheinlich falsch ist?
Die Genitalien sind ziemlich beschädigt und unvollständig. Konnte dieses Exemplar anhand der verbleibenden Genitalien und des Erwachsenenfotos noch ernsthaft bestimmt werden?
Ich spreche kein Deutsch oder Englisch, ich schreibe nur über google übersetzen. de, ich hoffe die übersetzung ist für dich verständlich.

Vielen Dank für Ihre Antwort
František Kosorín, Slowakei


Beiträge zu diesem Thema

Stenoptilia pterodactyla Männchen - bipunctidactyla ? *Foto* Bestimmungshilfe
[b] Kein S. pterodactyla ! [b]
Re: [b] Stenoptilia annadactyla ! [b]
Re: [b] Stenoptilia annadactyla ! [b]
Re: Buch sollte unterwegs sein :). Danke! LG Horst *kein Text*
Re: Stenoptilia pterodactyla
Re: Stenoptilia pterodactyla
Weiße Linie - ist doch gut sichtbar.
Re: Weiße Linie - Stenoptilia graphodactyla
Re: Weiße Linie - Stenoptilia graphodactyla
Re: Weiße Linie - Stenoptilia graphodactyla - Enzian
Es gibt doch noch andere Bestimmungsliteratur
Re: Stenoptilia annadactyla Männchen - eines vom selben Abend. *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Stenoptilia annadactyla Männchen - eines vom selben Abend.
Re: Stenoptilia annadactyla Männchen - Präparatvergleich
Re: Stenoptilia graphodactyla annadactyla *Foto*
-> Admins wichtig!
Re: Stenoptilia-Misere - barcoding
Bilder sind entfernt. VG, Tina *kein Text*
Fortsetzung 1 Stenoptilia *Foto*
Re: Fortsetzung 2 Stenoptilia *Foto*
Re: Fortsetzung 2 Stenoptilia *Foto*
Re: Fortsetzung 2 Stenoptilia *Foto*
Admins Wichtig!!!
Falter aus der BH entfernt, Annette *kein Text*
Re: Fortsetzung 2 Stenoptilia *Foto* Bestimmungshilfe
Re:
Re: Fortsetzung 2 Stenoptilia
Re: Fortsetzung 2 Stenoptilia
Stenoptilia Bestimmung *Foto*
Re: Stenoptilia Bestimmung
für die Suchfunktion: 2. Stenoptilia = Stenoptilia bipunctidactyla *kein Text*
Re: Stenoptilia annadactyla Männchen - eines vom selben Abend. *Foto*
Re: Stenoptilia annadactyla Männchen - eines vom selben Abend. *Foto*
für die Suchfunktion: Stenoptilia graphodactyla *kein Text*
Re: Noch eine Stenoptilia Männchen - zum Dranhängen *Foto* Bestimmungshilfe
Re: Stenoptilia pneumonanthes - wär das nicht eine Option?
Re: Noch eine Stenoptilia Männchen - zum Dranhängen *Foto*
für die Suchfunktion: Stenoptilia graphodactyla *kein Text*
Re: Noch eine Stenoptilia diesmal ein Weibchen (doch S. annadactyla?) *Foto* Bestimmungshilfe
S. graphodactyla ! Weibchen *Foto*
Re: S. graphodactyla ! Viel Mathematik :) ...