Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Binokular/Stereomikroskop: herzlichen Dank an euch alle! :) VG, Tina *Foto*

Hallo.
Vor 2 Jahren habe ich mir ein Trino "geleistet". Ging Neu und günstig über ebay.
Das Trinokular mit stufenloser 7-45facher Vergrößerung kostete gerade mal 285€
Eine bis 45fache Vergrößerung reicht für mich völlig aus!
Danach hat mir mein Kollege auf seiner Drehbank noch einen Fotoadapter gedreht.
Für den Trinotubus habe ich mir ein x10 Weitwinkelokular (Kostete 18€) gekauft.
Ich fotografiere seither mit meiner Sony Allerwelts Kompaktkamera die Präparate.
Anschließend bearbeite die Bilder dann mit Gimp auf meinem Rechner nach.
Hänge mal ein paar Bilder an....

LG

Christian

Beiträge zu diesem Thema

Binokular/Stereomikroskop: Empfehlungen erbeten
Meine Erfahrungen mit dem Stereomikroskop *Foto*
Re: Für mich hat der Kamerawechsel viel gebracht
Nachtrag: Stereomikroskop auf Unendlich korrigiert
Re: Binokular/Stereomikroskop: Empfehlungen erbeten
Verfeinerung: könnt ihr mir (eure) konkrete(n) Modellnamen nennen? :) *kein Text*
Re: Verfeinerung: könnt ihr mir (eure) konkrete(n) Modellnamen nennen? :)
Modellnamen
Re: Binokular/Stereomikroskop - Ohne Durchlichtmikro wird das nicht gehen
Re: Binokular/Stereomikroskop - Hartmuth war schon hilfreich :)! LG Horst *kein Text*
Binokular/Stereomikroskop: herzlichen Dank an euch alle! :) VG, Tina *kein Text*
Re: Binokular/Stereomikroskop: herzlichen Dank an euch alle! :) VG, Tina *Foto*
Bild 2 *kein Text* *Foto*
Bild 3 *kein Text* *Foto*
Re: Binokular/Stereomikroskop
Re: Binokular/Stereomikroskop
Re: Binokular/Stereomikroskop: Empfehlungen erbeten