Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Nyctobrya simonyi ist kein Kanaren-Endemit

Nyctobrya simonyi ist kein Kanaren-Endemit, sondern kommt auch in Marokko vor.
Mir liegen Falter vor aus Tamaloukt ( nördlich von Taroudant ), Hoher Atlas, 700 m ,
vom 12. und 13.9. 2018 und vom 9. und 26. 10. 2016 und 1 Falter aus Tafraoute, Antiatlas, 1500 m,
vom 4.10.2018 , alle leg.Rolf Bläsius.
Nyctobrya simonyi fehlt zwar in der RUNGS-Fauna ( über die Schmetterlinge Marokkos ), aber diese Art
wäre Charles Rungs in 40 Jahren fast ununterbrochener Sammeltätigkeit in Marokko niemals entgangen.
Ich postuliere, daß sie sich unter anderem Namen in seiner Fauna verbirgt.
Zwei Kandidaten hätte ich da schon im Auge....
In Tamaloukt könnte die Suche nach Raupe und Raupennahrung an flechtenbewachsenen Felsblöcken
oder in den Wurzelhöhlen alter Arganienbäume erfolgreich sein.
Dabei wäre allerdings besondere Aufmerksamkeit geboten, teilt doch Nyctobrya simonyi ihren Lebensraum
mit Naja naja, der Kobra....

Beiträge zu diesem Thema

Nyctobrya simonyi ist kein Kanaren-Endemit
Re: Nyctobrya simonyi ist kein Kanaren-Endemit