Polyommatus coridon
Lepiforum — Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l’utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l’utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Re: Autographa pulchrina ein Männchen

Hallo Horst,

vom Genitalbild ausgehend, kannst Du A. pulchrina von A. jota nur dann unterscheiden, wenn Du den Aedoeagus auseinanderziehst. Daher ist dieses Foto eigentlich nicht aussagekräftig. ;)

In der Datenbank von mothdissection sieht man die Unterschiede sehr schön:

A. pulchrina: https://mothdissection.co.uk/species.php?ABH=73.0160

A. jota: https://mothdissection.co.uk/species.php?ABH=73.0170

Der Abstand des Cornuti zu der Abzweigung ist entscheidend.

viele Grüße

Monika

Beiträge zu diesem Thema

Autographa pulchrina *Foto*
Re: Autographa pulchrina ein Männchen *Foto*
Re: Autographa pulchrina ein Männchen
Re: Autographa pulchrina Männchen Danke wiedereinmal, hab ich nicht gewusst. LG Horst *kein Text*