Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

Schweiz, Wallis, Ausserberg, Dichagyris signifera *Foto*

Hallo Forumer,

ein Urlaub in den wunderschönen Bergen des Schweizer Wallis hat zu dem folgenden Zuchtergebnis geführt.

Daten: Schweiz, Wallis, Ausserberg, Schluchtwald am Felsen, 46.319°N, 7.858°E, 1100 m, 5. Juli 2016, Lichtfalle (leg., det. & fot.: H. Strutzberg)

Aber von Anfang an.
Habitat

Mutter, nach der Eiablage, tot

Die Räupchen schlüpfen nach kurzer Zeit und überwintern wohl im Freien ohne Nahrungsaufnahme. Jedenfalls konnte ich in meiner Zucht keine beobachten.
Keine Ei- und Eiräupchenfotos.
Ich holte die RR vorzeitig aus der Winterruhe, um allzugroße Verluste zu vermeiden.
eine Raupe am 15. Januar 2017

eine (andere?) Raupe am 11. März 2017

Puppe vom 11. März 2017




Puppen sind schön zu fotografieren. Sie krabbeln nicht weg, ringeln sich nicht ein und drehen sich auch kaum :) .

Die Verluste waren trotzdem hoch. Am Ende erhielt ich nur einen einzigen Falter (Schlupfdatum 3. April 2017), obwohl die Art am Fundort nicht selten war.


VG
H. Strutzberg