Polyommatus coridon
Lepiforum: Bestimmung
von Schmetterlingen
(Lepidoptera)
und ihren
Praeimaginalstadien
[Home] [Impressum] [Datenschutzerklärung]
Foren: [1: Bestimmungsfragen (Europa)] [2: Alles außer Bestimmungsfragen] [3: Außereuropäische Arten - Non-European Species] [Test]
Archive Forum 2: [#2 (bis 2017)] [#1 (bis 2013)] Archive Forum 1: [#7 (bis April 2019)] [#6 (2016-2018)] [#5 (2012-2016)] [#4 (2010-2012)] [#3 (2007-2010)] [#2 (2006-2007)] [#1 (2002-2006)]
Bild- und Informationssammlungen: [Bestimmungshilfe] [Schütze (1931): Biologie der Kleinschmetterlinge (Online-Neuausgabe)] [Glossar] [FAQ]
Verein: [Lepiforum e.V.] [Chat (nur für Mitglieder)]

[Hinweise zur Forenbenutzung]     [Forum User Instructions]     [Indications pour l'utilisation des forums]     [Indicaciones para el uso de los foros]     [Avvisi per l'utilizzo dei fori]     [Советы по использованию форума]     [Pokyny k použití fóra]     [Általános tudnivalók a fórum használatához]     [Wskazówki korzystania z forum]

Forum 2: Alles außer Bestimmungsanfragen

2 verschiedene Parasitoide in der selben Schmetterlingspuppe?

Hallo, ich habe zwei Zickzackspinner-Puppen (in separaten Raupenkästen). Die eine wurde offenbar von einer Fliege parasitiert, die andere möglicherweise gleich von zwei verschiedenen Parasitoiden. Ist das möglich? Die Puppe hat zwei Löcher - ein kleineres an der Spitze und ein größeres an der Seite. In dem Raupenkasten habe ich eine Puppe gefunden, die offenbar eine Fliegenpuppe ist und ein Kokon, das zu einem Hautflügler gehören könnte. Übrigens, ich hatte noch eine weitere Puppe - von einer Möndcheneule im selben Raupenkasten, die ist aber noch unversehrt. Hat jemand ähnliche Erfahrungen bei Zickzackspinner-Puppen? VG Slimguy

Beiträge zu diesem Thema

2 verschiedene Parasitoide in der selben Schmetterlingspuppe?
Kennt jemand diese Parasitoide bzw. kann diese zuordnen? *Foto*